fbpx

Rückforderungsrechner – Widerruf Lebensversicherung

Bekannt aus:
  • Bild von stark scheinender Sonne im Wald

Widerruf Lebensversicherung – Berechnung der Rückforderung mit Rückforderungsrechner

Der Widerruf einer Lebensversicherung führt zu hohen Erstattungsansprüchen. Der Versicherer muss dem Verbraucher alle geleisteten Versicherungsbeiträge inklusive der kostenintensiven Abschluss- und Verwaltungskosten zurückerstatten. Zusätzlich erhält er auf die Versicherungsbeiträge eine Verzinsung, den sog. Nutzungsersatz. Mit unserem einfach zu bedienenden und übersichtlichen Ersparnisrechner können Sie im Handumdrehen berechnen, welcher Betrag Ihnen im Falle eines Widerrufs zusteht.

Bitte beachten Sie, dass unser Rechner keinen Nutzungsersatz für fondsgebundene Lebensversicherungen ausrechnet. Da der Versicherer die Prämien zugunsten des Versicherungsnehmers in Fondsanteilen anlegt, zieht er auch keine Nutzungen. In solchen Fällen steht dem Versicherten außer der ggf. erzielten Fondsgewinne kein Nutzungsersatz zu.

Anwaltliche Dokumentenprüfung

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

5.000

geprüfte Fälle

Kostenlose telefonische Erstberatung:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Widerruf Lebensversicherung- Folgen mit Rückforderungsrechner nachvollziehen

Dem Versicherungsnehmer steht die Erstattung seiner Versicherungsbeiträge zu. Diese enthalten auch die Abschluss- und Verwaltungskosten, die oftmals einen großen Teil des angesparten Geldes vereinnahmen.

Besonders erfreulich für den Betroffenen ist, dass er auf die geleisteten Versicherungsbeiträge eine Verzinsung erhält. Der sog. Nutzungsersatz spiegelt den Betrag wider, den der Versichererr mit dem Kapital des Kunden erwirtschaften konnte. Meist macht dieser sogar den Großteil der Rückerstattungssumme aus.

Auf die Abschluss- und Verwaltungskosten muss der Versicherer keinen Nutzungsersatz erstatten.

In Abzug zu bringen sind selbstverständlich gegebenenfalls erfolgte Auszahlungen (z.B. Rückkaufwert im Rahmen einer Kündigung).

Außerdem muss sich der Versicherungsnehmer den faktisch genossenen Versicherungsschutz anrechnen lassen. Dieser Wert entspricht in den meisten Fällen ungefähr 1-4 % der monatlichen Rate. Da der anzusetzende Betrag stark vom Einzelfall abhängt, wird dieser Wert bei der obenstehenden Berechnung nicht einbezogen.

Im Falle einer fondsgebundenen Lebensversicherung darf der Versicherer schließlich auch Verluste anrechnen, falls der Fonds sich nicht gut entwickelt hat. Diesen Verlust kann unser Rechner, aufgrund der Komplexität der Aktienpakete, leider nicht in die Rechnung miteinbeziehen.

Der Nutzungsersatz – wie er sich berechnet

Den Nutzungsersatz muss der Versicherer erstatten, weil er während der Vertragslaufzeit mit dem Geld des Kunden Gewinne erwirtschaften konnte. Da der Versicherer die Beiträge allerdings aufgrund der Fehlerhaftigkeit des Vertragsschlusses von Anfang an nicht erhalten durfte, muss er das Erwirtschaftete herausgeben.

Sofern der Versicherungsnehmer die Versicherungsbeiträge kontinuierlich, also z.B. monatlich geleistet hat, wird auch der Zinssatz dynamisch ermittelt. Das Erwirtschaftete spiegelt sich in der Nettoverzinsung wieder, die in den jährlichen Geschäftsberichten der Versicherungsunternehmen angegeben werden muss. Die Nettoverzinsung zeigt, wie viel Prozent Gewinn die Lebensversicherung durchschnittlich im Kalenderjahr mit dem Kapital ihrer Kundschaft erwirtschaftet hat. Dieser Wert wird der Berechnung des Nutzungsersatzanspruches zugrunde gelegt. Er variiert je nach Versicherungsträger und Kalenderjahr.

Ein großer Vorteil der Rückabwicklung ist, dass der Rückforderungsanspruch des Kunden durch den Zinseszinseffekt stark anwächst. Der Versicherungsträger muss nämlich nicht nur die reinen Versicherungsbeiträge verzinsen, sondern ab dem zweiten Monat den gesamten Rückforderungsbetrag – inklusive des sich ergebenden Nutzungsersatzes.

Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema “Rückforderungsrechner – Widerruf Lebensversicherung”? Wir beantworten sie hier kostenlos!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie Ihre Lebensversicherung rückabwickeln?

Schnell und kostenfrei prüfen wir für Sie, ob wir auch Ihre Verluste mit der Lebensversicherung zurückholen können.

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGWir vertreten Sie anwaltlich in jeder Phase des Verfahrens – BUNDESWEIT:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)
© Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei
Call Now Button