Lebensversicherungen als Steuersparmodell – Risikoreich und komplex

Steuern sparen mit Lebensversicherungen – klingt fremd, war vor einiger Zeit jedoch eine veritables Steuersparmodell. Die Gewinne aus kapitalbildenden Lebensversicherungen und privaten Rentenversicherungen waren nämlich steuerfrei. Mittlerweile gilt aber: Die Hälfte der Gewinne muss als Einkommen versteuert werden, auch wenn die Versicherung 12 Jahre läuft und erst im Rentenalter zur Auszahlung kommt. Für Anleger ist der Vorteil gering.