fbpx

Reputationsrecht – Andre Kraus zu negativen Google Bewertungen

Bekannt aus:
Telefonische Erstberatung

Der schwierige Kampf gegen geschäftsschädigende Google Bewertungen

Der Kampf gegen falsche, beleidigende oder unverhältnismäßig negative Google Bewertungen auf GoogleMyBusiness und bei anderen Portalen kann bisweilen sehr schwierig sein. Google reagiert nur langsam und teilweise gar nicht auf Beschwerden von Unternehmern, für welche es nicht selten um beträchtliche Gewinnsummen geht.

„Was so eine Auseinandersetzung mit Google schwierig macht, ist diese Unnahbarkeit: Man weiß nicht, wie man da herantreten soll.“ So Rechtsanwalt Andre Kraus in der Schwäbischen Zeitung.

Dennoch ist es nicht aussichtslos sich zu wehren. Ein Vorgehen gegen Google lohnt sich. Mit einem anwaltlichen Notice-and-Takedown-letter schreiben wir Google an und fordern sie zur Entfernung der Bewertung auf, und greifen sowohl die Verletzung der Google Richtlinien als auch des allgemeinen Persönlichkeitsrechts an. „Vieles von dem, was wir monieren, wird prompt gelöscht“ bestätigt Anwalt Kraus.

Telefonische Erstberatung

✔ KOSTENLOS  ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

„Es ist wichtig, aktiv zu werden“

Das Genaue Verfahren

Wenn Sie eine falsche oder beleidigende Bewertung auf Google zu Ihrem Unternehmen gefunden haben, können Sie uns diese kostenfrei zuschicken, wir prüfen diese umgehend. Sollten wir eine Erfolgsaussicht bei der Löschung sehen, schicken wir Ihnen ein Angebot zu. Daraufhin wird unser anwaltliches Schreiben verfasst. in den meisten Fällen reicht dieses zur Entfernung der Bewertung bereits aus.

Sollte eine Löschung nicht erfolgen, bleibt immer noch der Weg zum Gericht. „Dann erstreiten wir in der Regel positive Urteile für unsere Mandanten, und an die hält sich Google dann auch“, stellt Anwalt Kraus fest.

Egal wie das Verfahren in Ihrem Fall verläuft, Sie müssen sich mit den geschäftsschädigenden folgen von Online Bewertungen nicht zufrieden geben. „Es ist wichtig, aktiv zu werden„, sagt unser Fachanwalt Andre Kraus.

Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema “Reputationsrecht – Andre Kraus zu negativen Google Bewertungen”? Wir beantworten sie hier kostenlos!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei
Call Now Button