• Coworking-Space gründen: Bundesweit mit Anwalt

    ✔ Kostenfreie Erstberatung
    ✔ Rund um Betreuung - zum Festpreis
    ✔ Seit 2012 mehr als 20.000 Fälle im Unternehmensrecht

Telefonische Erstberatung

Coworking-Space gründen und betreiben

Die Arbeitswelt befindet sich seit Jahren im stetigen Wandel. Immer mehr Menschen halten Ausschau nach mehr Flexibilität in Ihrem Arbeitsalltag. Der „Nine to Five“ Trend nimmt ab. Dafür steigt das Interesse an einer flexiblen und variablen Arbeitsweise. So auch die Suche nach geeigneten Coworking Spaces, die als Inbegriff einer modernen und dynamischen Arbeitskultur heutzutage nicht mehr wegzudenken sind.

Was sind Coworking Spaces?

Coworking stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „zusammen arbeiten“. Im Laufe der Zeit ist daraus eine Entwicklung im Bereich „neue Arbeitsformen“ entstanden, bei der Startups, Selbstständigen, Freelancern, digitalen Nomaden aber auch großen Unternehmen offene Räume mit der nötigen Büroausrichtung zeitlich befristet mietweise zur Verfügung gestellt werden. Häufig wird in größeren Areas  unabhängig voneinander  gearbeitet, aber dennoch haben die Mieter durch die räumliche Verbindung eben die Möglichkeit, sich untereinander austauschen und neue Netzwerke aufzubauen.

Vorteile der Coworking Space Anmietung

Diese Art zu arbeiten bringt viele positive Effekte mit sich. Es ist zum einen ein schneller Start möglich, da die Kosten für die Anmietung des Büroplatzes in der Regel schon alles beinhalten, was man an einem Arbeitsplatz so benötigt. Vom Schreibtisch mit Stuhl über WLAN, Drucker, Scanner, bis hin zu Besprechungsräumen und Küche – je nach Paket – findet man in den Spaces alles. Mieter sparen auf diese Weise viel Zeit und Geld und die oft langwierige, anstrengende Suche nach geeigneten Büroräumen entfällt.

Zudem sind die Mietverträge i.d.R.  auch von kürzerer Dauer, sodass Mieter nicht fest gebunden sind und bei Bedarf wechseln können. Ein wichtiger Bestandteil von Coworking ist auch die Community. Das Connecten mit Coworkern sorgt für Inspiration, erweitert den eigenen Horizont. Nicht selten werden auch interessante Jobangebote innerhalb der Coworking-Community an den Mann gebracht. Der Kostenpunkt spielt ebenfalls eine große Rolle: Gerade für Freelancer und Start-ups ist das Anmieten eines Coworking Space günstiger als das eigener Büroräume.

Sich als Coworking Space Anbieter selbstständig zu machen ist deshalb ein gefragtes und lukratives Geschäftsmodell.

Inhaltsverzeichnis

Andre Kraus, Rechtsanwalt und Gründer der Anwaltskanzlei, ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Gründung, Markenrecht, Reputationsschutz und Unternehmensrecht.