Abmahnung

Mehr
23.2.2017 | 19:20

Hallo ich muss meine Situation kurz schildern.
Ich arbeite seit fast 10 Jahren bei meinem großen AG als Kassiererin. Am Dienstag Hab ich leider einen großen Fehler gemacht. Wir müssen uns bevor wir in die Pause gehen ausstempeln. Da ich unten arbeite und die Uhr oben ist hab ich bevor ich nach oben bin mir kurz was zu essen geholt meine Kollegin war mit an der Kasse. Das ganze dauerte nur 4 Minuten. Natürlich hat mich meine “Kollegin” verpetzt was ich nie gedacht hätte aber darum geht es jetz nicht. Mein Chef und meine Chefin haben mich dann ins Büro geholt. Ich durfte mir einige Dinge anhören ” es besser wenn sie kündigen usw. Hab natürlich eine Abmahnung erhalten und bin dann gegangen. Wie ich erst später feststellte war die Zeit nicht richtig. Ich bin um 13.10 Uhr in Pause. Auf meiner Abmahnung war 12.10 Uhr. Um die Urzeit hab ich keine Pause gemacht jetz hab ich heute bei einer Kollegin angerufen und die hat mir bestätigt das meine Chefin die Uhrzeit einfach auf 12.10 Uhr gegangen geändert hat. Ich finde das eine Frechheit und Manipulation meiner Stunden. Was kann ich dagegen tun???? Darf die das?

Wurden Sie ohne eine Abfindung entlassen?

Wir unterstützen Sie beim Erhalt Ihrer Abfindung.

JETZT UNVERBINDLICHE ERSTEINSCHÄTZUNG NUTZENSie haben noch Fragen? Nehmen Sie jetzt kostenfrei Kontakt mit uns auf:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)
1 Antwort
  1. Avatar
    says:

    Natürlich darf sie nicht einfach die Uhrzeit ändern. Aber was man dagegen tun kann, da würde ich noch einmal Rücksprache wegen der Abmahnung mit einem Rechtsanwalt halten. Aber nette Kollegin hast du da … nicht!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Avatar
    says:

    Natürlich darf sie nicht einfach die Uhrzeit ändern. Aber was man dagegen tun kann, da würde ich noch einmal Rücksprache wegen der Abmahnung mit einem Rechtsanwalt halten. Aber nette Kollegin hast du da … nicht!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.