• Das Bild zeigt ein Dokument und einen Stempel
Telefonische Erstberatung

KOSTENLOS

0221 – 6777 00 55

Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT

Kostenlosen Rückruf anfordern

    Forums-Einträge zum Insolvenzrecht

    Verkürzung Insolvenzzeit

    ich befinde mich seit Juli 2020 in Privatinsolvenz da mein Anwalt damals meinte er wüsste nicht wie lange das neue Gesetz noch auf sich warten ließe. Jetzt sehe ich aus ihrer Tabelle das meine Insolvenzdauer 5 Jahre und ein Monat betrüge. Meine Frage ich habe ca 150000 Euro Verbindlichkeiten und verdiene 3000 Euro Netto plus […]

    Privatinsolvenz

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Probleme: Ich habe über die letzten Jahre über 50000 Euro Schulden angesammelt. Aktuell bin ich fleissig am zurückzahlen und meine Frau übernimmt die restlichen Kosten. Soweit sind wir kaum eingeschränkt. Allerdings habe ich mich jetzt ein bisschen mit der Privatinsolvenz befasst und ich denke, dass dies eine […]

    Jobcenterdarlehn in die Insolvenzmasse ?

    Hallo, kurz und simpel , wenn ich ein Darlehn vom Jobcenter habe (Zinsfrei) und ich nachher die Insolvenz beantrage … fließt dann das Darlehn mit in die Insolvenzmasse ? Wird dieses Darlehn bei der Restschuldbefreiung mit getilgt ?? freundliche Grüße

    Planinsolvenz

    Sehr geehrte Damen und Herren, ist eine sogenannte Planinsolvenz auch noch kurz vor der Wohlverhaltensphase möglich ?

    Frage zu P-Konto

    Hallo ich habe am Freitag 19.06.22 einen Kommentar geschickt. Bitte veröffentlichen Sie diesen nicht! Danke Pamela

    Steuerentlastungsgesetz

    Die Lohnabrechnung sagte daß im Juli das Steuerentlastungsgesetz in Kraft tritt und rückwirkend der Grundfreibetrag zum 1. 1.2022 erhöht wird. Ich bin noch nicht in der Wohlverhaltensperiode. Was passiert mit dem Betrag dann?

    Steuerentlastungsgesetz

    Ich befinde mich noch nicht in der Wohlverhaltensperiode. Nun sagt die Lohnabrechnungsstelle, daß rückwirkend zum 1. Januar sich der Grundfreibetrag ändert also erhöht. Was bedeudet das für mich. Bekomme ich dann mehr Geld oder fällt das in die Insolvenzmasse?

    Privatinsolvenz

    Hallo. Ich habe vor ca 2-3 Tagen ausfersehen eine Frage über die Komentarfunktion gestell und kann diese Frage nicht mehr finden. Können Sie dies bitte berichtigen wenn möglich. MfG

    Firma nach Insolvenz wieder aktivieren.

    Wir erfinden folgenden Fall : Natürliche Person gründet UG, stellt aber für sich selbst sog. Insolvenzantrag. Insolvenzverwalter merkt irgendwann das es eine UG gibt. Insolvenzverwalter versucht nun “das Stammkapital” einzuziehen. Er versucht es. Das aber ist verpfändet und ist nur für die UG vorhanden, der Kreiditgeber rückt das Geld an den Insolvenztverwalter nicht heraus. Im […]

    Zufriedenheit für Ihren Kreditbedarf

    Zufriedenheit für Ihren Kreditbedarf Ich biete Kredite für gewerbliche und private Organisationen von 5.000 bis maximal 3.000.000 €. Ich biete Privatkredite, Kredite von Schuldenkonsolidierung, Risikokapital, Unternehmenskredite, Darlehen Studenten, Wohnungsbaudarlehen oder ‘Darlehen aus irgendeinem Grund. chantal.norin@hotmail.com / chantalnorin02@gmail.com

    Frühere Forums-Einträge zum Insolvenzrecht

    kredit
    Vergleich
    Restschuldbefeiung
    Eigentumswohnung
    Gerichtskosten des Verbraucherinsolvenzverfahren
    Risikolebensversicherung bei Insolvenz
    Angaben nachträglich ändern ?
    Lohnpfändung

    Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema “Insolvenzrecht”? Wir beantworten sie kostenlos!

    Eine Frage stellen

    • Insolvenzrecht
    • Außergerichtlicher Vergleich
    • Englische Insolvenz
    • EU Insolvenz
    • Insolvenzplan
    • Irische Insolvenz
    • P-Konto
    • Privatinsolvenz
    • Regelinsolvenz
    • Schuldnerberatung
    • Schuldnerverteidigung

    © Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei