fbpx
  • Insolvenzrecht - Das sind unsere Preise

Kosten einer Regelinsolvenz

Grundpreis Regelinsolvenz654,63 Euro(779,- Euro inkl. MwSt.)
Preis pro Gläubiger

23,52 Euro

(27,99 Euro inkl. MwSt.)

Preis pro Immobilie

104,50 Euro

(124,36 Euro inkl. MwSt.)

Ein besonders wichtiges Prinzip unserer Tätigkeit ist die Preistransparenz: unsere Preise sind Pauschalpreise, die auch bei hohem Arbeitsaufwand bei der Durchführung unserer Dienstleistung gleich bleiben. Auch wenn sich Ihr individueller Fall außerordentlich schwierig entwickelt, begleiten wir Sie, bis Sie Ihr Ziel erreichen – die Durchführung des außergerichtlichen Vergleiches oder die Erstellung Ihres Insolvenzantrages.

Unsere Preise richten sich nach der Anzahl Ihrer Gläubiger und Immobilien. So bleiben sie von Beginn an kalkulierbar. Als Unternehmer zahlen Sie den Preis ohne Mehrwertsteuer. Sollten Sie das Honorar nur schwer tragen können, räumen wir Ihnen gerne eine Ratenzahlung ein. Und mit einem Beratungshilfeschein begleiten wir Ihren Fall kostenfrei.

Schuldenanalyse vom Fachanwalt

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Kostenrechner

Unsere Preise sind FESTPREISE - berechnen Sie Ihr Endhonorar schon jetzt:

0,- €

Bei Beratungshilfe werden wir KOSTENLOS für Sie tätig. Gerne kann unser Honorar auch in RATEN getragen werden.

Bei der Regelinsolvenz

  • beraten wir Sie noch vor Beauftragung bei einer kostenfreien telefonischen Erstberatung,
  • liefern wir Ihnen eine realistische und genaue Einschätzung Ihrer Möglichkeiten, inklusive ggf. zur Restrukturierung Ihrer Unternehmung oder der Gründung einer Auffanggesellschaft,
  • erarbeiten wir als spezialisierte Kanzlei mit dem Titel Fachanwalt für Insolvenzrecht Ihren individuellen Entschuldungsplan mit allen Schritten Ihrer Entschuldung
  • erstellen wir Ihren Regelinsolvenzantrag und
  • führen im Anschluss eine Abschlussberatung durch, bei der Ihnen das weitere Vorgehen erläutert und auf Ihre Fragen eingegangen wird.

Zusätzlich werden wir

  1. Ihren Antrag bei der Eingabe auf Unschlüssigkeiten überprüfen (Vier-Augen-Prinzip),
  2. für Sie Abfragen bei Ihren Gläubigern zwecks Überprüfung aller wichtigen Angaben wie Forderungsstände, Abretungen, Verzichtsanzeigen oder Vertreterwechsel durchführen und
  3. Abfragen bei den Wirtschaftsauskunfteien Schufa, Boniversum und ICD (§ 34 BDSG) durchführen, um ggf. vergessene Gläubiger zu ermitteln

Wir helfen Ihnen, eine Versagung der Restschuldbefreiung zu vermeiden

Vor allem bei der Regelinsolvenz empfehlen wir Ihnen, unter keinen Umständen einen Insolvenzantrag in Eigenregie zu stellen. Durch unsere fachanwaltlichen Zusatzleistungen vermeiden Sie unnötige Fehler in Ihrem Antrag. Diese kosten insbesondere im Regelinsolvenzverfahren die Schuldner regelmäßig Ihre Restschuldbefreiung (§ 290 InsO). Die Gläubiger werden die kleinsten formalen Fehler Ihres Antrags angreifen, um Ihre Restschuldbefreiung zu verhindern. Wenn Ihr Antrag von einem Fachanwalt für Insolvenzrecht vorbereitet worden ist, werden sogar eventuelle Fehler nicht zur Versagung führen (AG Mönchengladbach NZI 2003, 221).

Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema “Kosten Regelinsolvenz”? Wir beantworten sie hier kostenlos!

2 Antworten
  1. Avatar
    says:

    aber was kostet ein fachanwalt für die regelinsolvenz allgemein gibt es eine liste?

    • Dr. V. Ghendler
      says:

      Sehr geehrter Herr Scharf,

      da wir zu den Preisen unserer Konkurrenten keine Informationen besitzen, können wir Ihnen diese Frage nicht beantworten. Allerdings können Sie davon ausgehen, dass unsere Preise eher niedriger sind als die von anderen Anwälten, da wir auf das Vorgehen spezialisiert sind und dadurch in der Lage sind, Fälle schneller und effektiver zu bearbeiten.

      Mit freundlichen Grüßen

      Dr. V. Ghendler
      Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Selbstständigkeit fortführen und sicher schuldenfrei werden – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
© Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei
Call Now Button