fbpx

So erkennen Sie Kredithaie – Tipps vom Fachanwalt

Bekannt aus:

Was sind Kredithaie?

Viele Schuldner wenden sich im Falle einer finanziellen Krise zunächst an einen Kreditgeber. Meist hindert einen dann bereits ein negativer Schufa-Eintrag an einer Umschuldung mithilfe einer bekannten Bank – stattdessen sind dann Kreditvermittler und -angebote aus dem Internet die einzige vermeintliche Lösung. Unsere Mandanten berichten immer wieder von solchen Vorgeschichten, ehe sie letzten Endes dann unsere Beratung aufsuchten und mit uns eine Schuldenregulierung durchführten.

Hintergrund ist, dass man bei derartigen Krediten häufig in die Fänge von “Kredithaien” kommt, also Kreditgebern, die durch unfaire Bestimmungen “im Kleingedruckten” und versteckte Kosten die Situation des Schuldners weiter verschlimmern.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Kredithaie erkennen, was deren Tricks sind und wann Sie sich eher an eine seriöse Schuldnerberatung wenden sollten.

Andre Kraus ist Fachanwalt für Insolvenzrecht und Gründer der KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei. Seit 2012 ist er auf die Entschuldung und Beratung von Personen mit finanziellen Schwierigkeiten spezialisiert.

Schuldenanalyse vom Fachanwalt

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Merkmale eines Kredithais

Viele Kreditgeber werben damit, dass Kunden einen Kredit ohne vorherige Schufa Abfrage oder zu besonders günstigen Konditionen erhalten können. Dann ist jedoch besondere Vorsicht geboten, denn:

Deutsche Banken sind grundsätzlich dazu verpflichtet, die Bonität der Kunden frühzeitig abzufragen. Damit sollen Menschen vor einer Überschuldung geschützt werden

Zudem führen solche Angebot meist nur zu Kreditvermittlern – und eben nicht zu Kreditgebern. Diese agieren ohne Genehmigung der Bankaufsicht (BaFin). Vielmehr verstehen diese sich als profitorientiertes Unternehmen und weniger als Bank. Es geht hier also nur um Gewinnmaximierung des Kredithais – und eben nicht um verantwortungsbewusste finanzielle Unterstützung. Von Krediten ohne vorherige Schufa-Prüfung ist also dringend abzuraten.
Meist ist ein außergerichtlicher Schuldenvergleich mit den Gläubigern oder ein Insolvenzverfahren (trotz seines schlechten Rufes) der angenehmere Weg.

Um Schuldnern eine erste Orientierung in ihrer schwierigen Situation zu geben ist unsere anwaltliche Schuldnerberatung im Ersttelefonat kostenlos. So erhalten Sie einen ehrlichen und objektiven Überblick hinsichtlich Ihrer Optionen. Welche Maßnahme dann folgt entscheiden alleine Sie.

Wie gehen Kredithaie vor und was sind ihre Tricks?

Das sind die Tricks der Kredithaie:

  • Oft vermitteln Kredithaie Verträge, die horrende Verwaltungsgebühren, Nebenkosten und Vorkosten beinhalten. Wie hoch diese tatsächlich sind, ist für einen normalen Verbraucher kaum zu durchschauen.
  • Je nach Ausfallwahrscheinlichkeit werden überdurchschnittlich hohe Zinsen verlangt – teilweise von über 30 %.
  • Teilweise werden, meist schon in krimineller Absicht, nach Zahlung der Vorkosten alle Verbindungen abgebrochen oder der Schuldner wird ohne Auszahlung des Betrags über längere Zeit “zermürbt”. Eine Erstattung der Vorkosten zu erlangen ist ohne anwaltliche Hilfe dann kaum noch möglich. Die Kreditvermittler wissen jedoch, dass der Schuldner einen Anwalt aufgrund seiner finanziellen Probleme nicht aufsuchen wird.
  • Auch wird von unseriösen Kreditvermittlern ein zusätzlicher Vertragsschluss, etwa für Versicherungen oder Bausparverträge, als Sicherheit für den Kredit verlangt.

Jedoch ist auch teilweise bei Schuldnerberatungen Vorsicht geboten. Unseriöse Schuldnerberater wollen monatliche Ratenzahlungen für ihr angebliches Tätigwerden kassieren und schreiben als “Alibi” lediglich einen Gläubiger mit einem (schlechten) Angebot an. Bemerkt der Schuldner nach einigen Monaten, dass der Schuldnerberater/Anwalt gar nicht wirklich tätig wird, kündigt dieser das Mandat einfach einseitig und behält die bereits gezahlten Raten. Diese Abläufe werden uns häufig von ehemaligen Opfern unseriöser “Hilfen” berichtet. Mehr dazu in unserem Artikel “6 Merkmale einer seriösen Schuldnerberatung”.

Was passiert, wenn ich den Kredit nicht weiter bezahlen kann?

Kann ein Schuldner dem Kredithai eine Rate nicht mehr bezahlen, wird schnell ein Inkassounternehmen beauftragt. Während seriöse Banken dabei gewissen “Benimmregeln” einhalten, gehen die Inkassounternehmen der unseriösen Kreditgeber weitaus schärfer und aufdringlicher vor.

Dabei muss der Schuldner nicht nur mit zahllosen Anrufen und Briefen rechnen. Teilweise wird ihm sogar gedroht und er muss zahllose Einschüchterungsversuche über sich ergehen lassen. Die verläuft oft am Rande der Legalität. Darüber hinaus entstehen durch die Beauftragung des Inkassounternehmens weitere Kosten, sodass der Schuldenberg immer weiter wächst

Schuldenanalyse vom Fachanwalt

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Wie sollte ich also vorgehen?

Wenn Sie trotz der hohen Gefahren einen Umschuldungskredit aufnehmen wollen, prüfen Sie die Konditionen so kleinlich wie nur möglich. Zudem sollten Sie im Voraus berechnen, inwieweit Sie die Raten zahlen können und welche Zusatzkosten entstehen werden.

Was, wenn es dafür bereits zu spät ist?

Ist es dafür bereits zu spät, können Sie den Kreditvertrag gerichtlich oder zunächst anwaltlich auf Zinswucher überprüfen lassen (vgl. § 138 II BGB). Ist der Tatbestand des “Wucher” einschlägig, gilt der Vertrag als nichtig und er kann “rückabgewickelt werden” (vgl. § 812 I 1 Var. 1 BGB).

Zudem können Schuldnern bei Verträgen, die am Telefon oder im Internet abgeschlossen wurde, von ihrem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Wenden Sie sich am besten direkt an eine Schuldnerberatung

Besser ist es jedoch, Sie wenden sich direkt an eine seriöse Schuldnerberatung. Viele nutzen dafür kostenfreie Angebote, beispielsweise von der Caritas. Da dort jedoch in der Regel eine Wartezeit von 9-12 Monaten für einen Termin zu erwarten ist und das jeweilige Personal kaum rechtliche Kenntnisse hat, ist eine anwaltliche Schuldnerberatung in der Regel vorzugswürdig.

Um unsere Mandanten vor weiteren finanziellen Überraschungen zu schützen, ist unsere anwaltliche telefonische Erstberatung kostenfrei. Zudem kann auch ein späterer außergerichtlicher Schuldenvergleich oder die Beantragung einer Insolvenz für Sie kostenlos sein, wenn Sie Anspruch auf einen Beratungshilfeschein haben.

Schuldenanalyse vom Fachanwalt

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema „Wie erkenne ich einen Kredithai?“ – Wir beantworten sie hier kostenlos!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei
Call Now Button