fbpx

Schuldenfalle Autokauf

Bekannt aus:

Schuldenfalle Autokauf: Das sollten Sie beachten

Für viele ist das Auto aus dem Alltag nicht mehr hinwegzudenken. Sei es um den Arbeitsweg zurückzulegen, wegen fehlender Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehrs oder um die Kinder zu Schule zu bringen. Das Auto gehört für viele Menschen als notwendiges Hilfsmittel dazu. 

Meistens ist das Auto eine der teuersten Anschaffungen, die ein Schuldner in seinem Leben tätigt. Neben den Kosten für den Kauf können oft unvorhergesehene Kosten, wegen Unfällen, Schäden oder Defekten hinzukommen. Daher ist beim Thema Auto Vorsicht geboten. Nicht selten geraten Verbraucher wegen Ihrer Autos in eine Schuldenfalle. Um die Schuldenfalle Autokauf zu vermeiden gilt es die vier wichtigsten Tipps zu beachten:

Andre Kraus ist Fachanwalt für Insolvenzrecht und Gründer der KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei. Seit 2012 ist er auf die Entschuldung und Beratung von Personen mit finanziellen Schwierigkeiten spezialisiert.

Schuldenanalyse vom Fachanwalt

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Die richtige Finanzierung

Der erste Fehler kann bereits im Rahmen der Finanzierung entstehen. Wichtig ist, dass Sie die für Sie richtige Finanzierung wählen. Bevor Sie also kaufen, denken Sie darüber nach, welche Finanzierung für Sie am besten geeignet ist.

Fahrzeugkredit

Die erste Finanzierungsmöglichkeit ist der sogenannte Fahrzeugkredit. Dabei zahlen Sie regelmäßig eine Anzahlung und können den restlichen Betrag dann in monatlichen Raten direkt beim Händler oder einem von ihm engagierten Kreditunternehmen begleichen. Vorteil dieser Finanzierungsmöglichkeit für Sie ist, die langfristige Kalkulierbarkeit. Außerdem müssen Sie nicht mit überraschenden Kosten rechnen. Der Nachteil ist, dass Sie in Schwierigkeiten mit dem Händler kommen können, wenn sich ihre finanziellen Verhältnisse radikal verschlechtern. Wenn Sie die letzte Rate noch nicht beglichen haben und einen sogenannten Eigentumsvorbehaltskauf vereinbart haben, kann der Händler das Fahrzeug von Ihnen wieder herausverlangen. 

Eine sichere Finanzierungsmöglichkeit ist ein Fahrzeugkredit also, wenn Sie sich in einer finanziell stabilen Situation befinden und die Raten für Sie keine erhebliche zusätzliche finanzielle Belastung darstellen. 

Ballonfinanzierung

Eine Alternative ist die sogenannte Ballonfinanzierung. Bei der Ballonfinanzierung zahlen Sie ebenfalls eine Anzahlung, im Anschluss werden monatliche Raten fällig und am Ende der Finanzierung zahlen Sie eine Schlussrate. 

Vorteil der Ballonfinanzierung ist, dass die monatlichen Raten sehr gering sind. Der Nachteil dieser Finanzierungsmöglichkeit ist jedoch, dass die Schlussrate meist sehr hoch ausfällt und damit oft unterschätzt wird. Können Sie sich die Schlussrate am Ende nicht leisten, müssen Sie eine Anschlussfinanzierung mit deutlich schlechteren Konditionen eingehen. 

Sie sollten eine Ballonfinanzierung also nur in Betracht ziehen, wenn Sie sich die Schlussrate sicher leisten können

Leasing

Eine weitere Möglichkeit ist ein sogenannter Leasingvertrag. Dabei handelt es sich streng genommen nicht um eine Finanzierungsmöglichkeit. Zwar besteht bei vielen Leasinggebern am Ende der Vertragslaufzeit die Möglichkeit das Fahrzeug für einen deutlich geringeren Kaufpreis zu erwerben, jedoch gehört das Fahrzeug am Ende der Vertragslaufzeit nicht Ihnen. Der Leasingvertrag ist vielmehr vergleichbar mit einem Mietvertrag. Sie zahlen dem Händler also eine gewisse monatliche Summe dafür, dass er Ihnen das Fahrzeug zum Gebrauch überlässt. 

Vorteil des Leasingvertrags ist, dass tatsächlich nur die monatliche Leasingsrate anfällt, das heißt Sie brauchen keine Anzahlung oder Schlussrate zu tilgen. Außerdem kann man sich oftmals ein luxuriöseres Fahrzeug zulegen, als man tatsächlich finanzieren könnte.  

Nachteil des Leasingvertrages ist jedoch, dass es zu unvorhergesehene zusätzliche Kosten kommen kann. Einige Händler verlangen zu Beginn des Leasingverhältnisses eine sogenannte Überführungsgebühr dafür, dass Ihnen das Fahrzeug aus dem Werk zu Ihrem Händler geliefert wird. Zudem verlangen die meisten Händler den Abschluss einer besonderen Zusatzversicherung, was ebenfalls mit erhöhten Kosten für Sie verbunden ist. Zu Beginn des Leasingvertrages müssen Sie ungefähr einschätzen können, wie viele Kilometer Sie mit dem Fahrzeug zurücklegen werden. Danach wird dann die monatliche Leasingsumme berechnet. Überschreiten Sie diese Kilometerzahl, müssen Sie dem Händler am Ende der Vertragslaufzeit einen entsprechenden Ausgleich zahlen

Ein Leasingvertrag macht für Sie also Sinn, wenn es Ihnen nicht darauf ankommt, dass das Fahrzeug Ihnen gehört, sondern den Luxus eines Fahrzeugs genießen wollen, dass Sie nicht finanzieren können oder wollen. Sie sollten außerdem ein gutes Gefühl dafür haben, wie viele Kilometer Sie mit dem Fahrzeug zurücklegen werden, damit am Ende der Leasingzeit nicht eine hohe Ausgleichszahlung auf Sie zukommt. 

Schuldenanalyse vom Fachanwalt

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Barzahlung

Natürlich können Sie das Fahrzeug, wenn Sie über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügen, auch im Rahmen eines Barkaufs erwerben. Der Vorteil dabei ist, dass Sie eine deutlich bessere Verhandlungsposition haben. Insbesondere Sonderausstattungen, die über die Standardausstattung bei Finanzierungsverträgen hinausgeht kann deutlich günstiger erworben werden. Sollte Sie also ein besseres Angebot durch einen Barkauf erhalten macht es sogar Sinn einen entsprechenden Kredit bei Ihrer Hausbank aufzunehmen und nicht direkt über den Händler und seine Bank zu finanzieren. 

Fazit

Zwei Menschen geben einander die Hand.

Wägen Sie in Ruhe Ihre Optionen ab.

Natürlich ist die Barzahlung die finanziell sicherste Möglichkeit Ihr Fahrzeug zu erwerben. Jedoch kann sich nicht jeder leisten, ein Fahrzeug sofort zu bezahlen. Sollten Sie also über eine Finanzierung nachdenken, sollten Sie in Ruhe abwägen: Was ist Ihnen wichtig und was können Sie sich langfristig gerechnet leisten? Möchten Sie Eigentümer eines Fahrzeugs sein oder wollen Sie lieber die Vorteile des Leasings für sich nutzen. Insbesondere Ballonfinanzierungen sollte Sie mit Vorsicht begegnen. Wägen Sie ab, ob Sie sich die Schlussrate leisten können und legen Sie das Geld dafür frühzeitig zur Seite. Kalkulieren Sie vorab wie viel Sie monatlich und insgesamt für das Fahrzeug aufbringen können ohne in finanzielle Bedrängnis zu geraten und holen Sie sich mehrer Angebot ein

Schuldenanalyse vom Fachanwalt

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Betrüger erkennen

Der Gebrauchtwagenmarkt wimmelt geradezu vor Betrügern. Leider haben solche Betrüger immer clevere Tricks, um an Ihr Geld zu kommen. Darauf sollten Sie beim Gebrauchtwagenkauf achten: 

Fahrzeug nicht vorhanden

Eine häufige Masche von Betrügern ist, dass Sie tatsächlich gar kein Fahrzeug haben, dass Sie verkaufen wollen, aber versuchen durch eine Vorleistung an Ihr Geld zu kommen. Insbesondere bei Verkaufsanzeigen im Internet besteht diese Gefahr. Bestehen Sie also darauf das Fahrzeug zu besichtigen. Treten Sie nicht in Vorleistung, egal wie verlockende das Angebot ist und schließen Sie keine Verträge mit Menschen ab, die Sie zuvor nicht persönlich kennengelernt haben. 

Fahrzeug defekt

Eine weiter Masche ist es ein defektes Fahrzeug als vermeintlich einwandfrei funktionierend zu verkaufen. Sie sollten also unbedingt darauf bestehen, das Fahrzeug probefahren zu dürfen und dies auch ausgiebig tun. Testen Sie das Fahrzeug sowohl im Stadtverkehr, als auch auf der Autobahn. Sie sollten das Fahrzeug außerdem von einer unabhängigen Stelle auf Mängel überprüfen lassen. Wenn möglich, lassen Sie sich bestenfalls sogar von einem Fachmann begleiten. Der erkennt typische Mängel sofort und verhindert einen Fehlkauf.

0%-Finanzierungen

Auch sogenannte 0%-Finanzierungen können Betrügermaschen sein. Zu Beginn der Finanzierung wird Ihnen versprochen, dass Sie keine Zinsen zahlen müssen. Diese Verträge beinhalten aber oft versteckte Kosten, zudem kann der Händler den Zinssatz während der Vertragslaufzeit erhöhen

Schuldenanalyse vom Fachanwalt

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Die richtige Versicherung wählen

Unser dritter Tipp, den Sie beim Autokauf beachten sollten lautet: Wählen Sie sorgfältig Ihre Versicherung aus

Leider sparen viele beim Autokauf an einer adäquaten Versicherung. Eine Versicherung stellt oftmals einen nicht unerheblichen weiteren Kostenfaktor beim Autokauf dar. Jedoch ist insbesondere bei einer Finanzierung geboten, auf eine hinreichende Versicherung des Fahrzeugs zu achten. Läuft die Finanzierung noch, bietet es sich an das Fahrzeug Vollkasko zu versichern. 

Passiert ein Unfall und Sie sind nicht ausreichend versichert, müssen Sie den Schaden tragen und das Fahrzeug schlechtestenfalls bei einem  Totalschaden weiter abbezahlen ohne einen Ersatz zu bekommen.

Grundsätzlich sollten Sie sich vor Abschluss der Versicherung fragen, welche Schäden kann ich selber tragen und welche Schäden würden mich finanziell überfordern? Dementsprechend sollten Sie Ihre Versicherung wählen. Lassen Sie sich umfassend von Ihrer Versicherung beraten. 

Sonstige Kosten im Blick behalten

Beim Autokauf ist es mit der Bewältigung des Kaufpreises allein oft nicht getan. Folgende Kosten sollten Sie bei Ihrer Kalkulation berücksichtigen: 

  • KFZ-Steuer
  • Versicherung
  • Zulassungsgebühren 
  • Reparaturkosten 
  • Sprit
  • Wartungskosten

Schuldenanalyse vom Fachanwalt

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema „Schuldenfalle Autokauf“? Wir beantworten sie hier kostenlos!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei
Call Now Button