Schuldenbereinigungsplan

Guten Tag,
Bei mir geht es um einen Schuldenbereinigungsplan der gerade läuft… Bis jetzt haben alle Gläubiger ihr Einverstanden gegeben nach einigen Verhandlungen über meinen Anwalt. Jedoch ist ein Gläubiger dabei der keinerlei Reaktion zeigt, weder bei mir noch bei meinen Anwalt… Die Verhandlungen laufen seit November 2014. Dieser Gläubiger hat jetzt nochmal eine Frist zur Stellungnahme bekommen bis zum 22.04.. Meine Frage, was ist wenn weiterhin keine Reaktiom kommt? Lässt man den Gläubiger fallen oder zahlt man einfach den Betrag der Angeboten wurde frei nach dem Spruch ‘ Schweigen gilt als Zustimmung’?

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.