fbpx

Sammeln und sortieren Sie die Gläubigerkorrespondenz

Bekannt aus:
  • Bild Restschuldbefreiung

Gläubigerkorrespondenz: Beginnen Sie nun mit der eigentlichen Vorbereitung des Insolvenzantrags selbst. Als Erstes sollten Sie sich einen vollständigen Überblick über Ihre Schulden verschaffen. Denn vergessen Sie bei Antragstellung Schulden oder Gläubiger, droht Ihnen eine Versagung der Restschuldbefreiung.

Schuldenanalyse vom Fachanwalt

✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Sammeln und sortieren Sie die Gläubigerkorrespondenz

Sammeln Sie die Gläubigerkorrespondenz – also alle Briefe Ihrer Gläubiger. Typischerweise sind es Rechnungen, Mahnungen, Inkassoschreiben, Mahnbescheide, Urteile, Vollstreckungsbescheide oder Pfändungsprotokolle. Die gesammelten Briefe sollten Sie nach Gläubigern sortieren und chronologisch einheften. Das bedeutet, dass Sie in einem Ordner ein Register mit einer Abteilung pro Gläubiger anlegen. In jedem Register heften Sie den gesamten Briefwechsel mit dem jeweiligen Gläubiger ab. Heften Sie die neuesten Briefe oben und die ältesten unten ab. So können Sie die gesamte Beziehung zum Gläubiger lückenlos nachvollziehen und Ihren Schuldenstand überschauen. Besonders hilfreich sind die Mahn- und Vollstreckungsbescheide, da aus ihnen alle wichtigen Gläubiger- und Forderungsdaten ersichtlich sind.

Haben Sie Fragen dazu oder haben Sie andere juristische Fragen zur Privatinsolvenz? Gerne beraten wir Sie unverbindlich und kostenfrei an unserem Beratungstelefon!

Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema “Sammeln und sortieren Sie die Gläubigerkorrespondenz”? Wir beantworten sie hier kostenlos!

1 Antwort
  1. Avatar
    says:

    Das ist ja mal ein informativer, sorgfältig mit Liebe zum Detail geschriebener Artikel. Vielen Dank! :)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
© Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei
Call Now Button