Eigene Kündigung während der Privatinsolvenz

Guten Tag Herr Kraus-Ghendler,
ich bin seit 2 Jahren in der Privatinsolvenz und kann meinen bisherigen Job nach einer Reha aufgrund der Rückfallgefahr nicht mehr ausüben (dies kann auch medizinisch bestätigt werden). Daher werde ich selbst kündigen müssen. Meine Frage nun: Ist in diesem Fall mein Privatinsolvenzverfahren in Gefahr?
Vielen Dank für eine Antwort.
MfG Erik

Soforthilfe -Corona.NRW.de

Guten Tag,
als freiberuflicher Glaskünstler mit einer Angestellten führe mein Geschäftskonto als P-Konto
mit dem gesetzlichen Freibetrag.
Durch die Corona Krise sind mir alle Bar Einnahmen weggebrochen..da ich meine Galerie nicht mehr Öffnen kann.
Jetzt beabsichtige ich einen Antrag auf Soforthilfe -corona.nrw.de in höhe vonn 9000 E zu stellen, um mieten , meinen Lebnsunterhalt, Lohnzahlung und Betriebskosten aufzufangen.
was passiert wenn das Geld auf mein Geschäftskonto gutgeschrieben wird.? Kann ich dann nur über den gesetzlichen Freibetrag verfügen ?.
für Ihre Antwort vielen Dank im voraus .

P-Konto Bescheinigung

Guten Tag,
Situation: Ich beziehe ALG I, meine, in der gemeinsam genutzten Wohnung, Ehefrau bezieht Rente. Weitere Unterhaltspflichtige Personen leben nicht im Haushalt
Wir haben getrennte Konten, jeweils als P-Konto geführt.
Nun meine Frage: Kann ich eine P-Konto Bescheinigung beantragen?
Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort

Hausverwertung

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Eltern haben 65.000€ Schulden bei der Bank, als Sicherheit hat die Bank jedoch eine eingetragene Grundschule.

Meine Eltern wohnen schon seit ich denken kann in diesem Haus, es handelt sich um ein sehr altes und ungepflegtes Gebäude auf dem Land, welches bei einer Zwangsversteigerung meiner Meinung nach kaum etwas bringen sollte. Wie sieht es in dem Fall aus, fällt das Haus aus der Insolvenzmasse raus oder geht dieses automatisch bei einer Insolvenz in die Verwertung?

Ebenfalls erhält mein Vater voraussichtlich in 2022 eine Leistung aus einer Lebensversicherung, Höhe ist mir nicht genau bekannt, ca. 15.000€, diese Police ist auch als Sicherheit bei der Bank hinterlegt.
Was passiert mit der Versicherung wenn die Privatinsolvenz beantragt wird?

Freundliche Grüße

J. K.