Beiträge

Das richtige Verhalten während der Wohlverhaltensperiode

Das richtige Verhalten in der WohlverhaltensperiodeDie Wohlverhaltensperiode beginnt, sobald der Insolvenzverwalter das Vermögen an die Gläubiger verteilt hat. Wie Sie sich richtig Verhalten ✓ Obliegenheiten in der Wohlverhaltensperiode ✓ Sicher zur Restschuldbefreiung ✓ Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Sobald das pfändbare Vermögen des Schuldners verteilt worden ist, beginnt für Sie die Wohlverhaltensperiode der Privatinsolvenz. Diese stellt für Sie als Schuldner eine erhebliche Erleichterung dar. Sie haben kaum noch Kontakt mit dem Insolvenzverwalter und können Vermögen ansparen. Wenig Kontakt zum Insolvenzverwalter: nur noch ein jährlicher

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (92 Stimmen, durchschnittlich: 4,24 aus 5)
Loading...
92 votes, average: 4,24 out of 592 votes, average: 4,24 out of 592 votes, average: 4,24 out of 592 votes, average: 4,24 out of 592 votes, average: 4,24 out of 5 Bewertung: 4,24 aus 5 Punkten, bei 92 abgegebenen Stimmen