Eigenheim schutz

Hallo,
wenn ich aktuell Privatinsolvenz wg Fiamt einleiten muss kann ich mein noch abzuzahlendes Eigenheim schützen indem ich das vor mehr als vier Jahren an meine Ehefrau zu 100% notariell übertragen habe ??

mfg charly 2000

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    es könnte sein, dass der Sachverhalt noch anfechtbar wäre, denn die Frist für eine Anfechtung bei vorsätzlicher Gläubigerbenachteiligung beträgt zehn Jahre.
    Der Anfechtungsgegner (der neue Eigentümer des Hauses) könnte aber nachweisen, dass er zum Zeitpunkt der Übertragung des Hauses nichts von der drohenden Zahlungsunfähigkeit wusste.
    Im Rahmen einer Beauftragung zur Vorbereitung Ihres Insolvenzverfahrens prüfen wir gerne ausführlich, ob eine Anfechtung hier in Betracht kommen könnte oder ob das Haus insolvenzfest ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    i.A. von
    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.