Aufrechnung in der Insolvenz

Ich habe aus einem Gewerbe-Mietvertrag Forderungen an den Mieter in Form einer Konventionalstrafe wegen „Nicht fristgerechter Räumung des Mietobjektes“.

Der Mieter hat Insolvenz angemeldet.

Es gibt Sicherheiten in Form von einem Miet-Sparbuch welches ich auf die geschuldete Konventionalstrafe angerechnet habe.

Nun fordert der Insolvenzverwalter die Auszahlung der Sicherheitssumme. Hat Er dazu ein Recht?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.