Ende der Privatinsolvenz

Meine PI endete am 02.02.16 Der Insolvenzverwalter hat aber noch den kompletten Februar-Anteil einbehalten. Ist das rechtens ? Vielen Dank für eine Nachricht.

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
1 Antwort
  1. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    danke für ihre Nachricht. Ob die Pfändung in vollem Umfang rechtmäßig war, lässt sich ohne weitergehende Informationen nicht pauschal feststellen.
    Gepfändet wird grundsätzlich immer am Stichtag, vorausgesetzt ein pfändbarer Betrag steht zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    V. Ghendler
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    danke für ihre Nachricht. Ob die Pfändung in vollem Umfang rechtmäßig war, lässt sich ohne weitergehende Informationen nicht pauschal feststellen.
    Gepfändet wird grundsätzlich immer am Stichtag, vorausgesetzt ein pfändbarer Betrag steht zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    V. Ghendler
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.