Privatinsolvenz

Hallo, ich bin mit meine Frau verheiratet. Ich habe schon Schulden vor der Ehe angehäuft. Meine Frau hat 2020 alleine eine Immobilie erworben. Sie hat sie alleine auf ihren Namen gekauft, sie steht alleine im Grundbuch, das Darlehen bei der Bank läuft auch nur auf sie.
Was passiert, wenn ich nun in die Privatinsolvenz gehe? Was passiert mit der Immobilie von meiner Frau? Die Schulden sind ausschließlich von mir. Danke

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    anhand Ihrer Angaben würde das Vermögen der Ehefrau einschließlich der Immobilie in der Insolvenz nicht angetastet werden.
    Gerne erläutern wir Ihnen näheres in einer kostenlosen Erstberatung, vereinbaren Sie einfach einen Termin über unser Kontaktformular.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.