Schlussrechnung Insolvenzverwalterin

Guten Tag,
ich bin seit 2018 im Privatinsolvenzverfahren. Am 1.6.2021 hat meine Insolvenzverwalterin die Schlussrechnung erstellt und beim Amtsgericht die Schlussverteilung beantragt. Seit dem habe ich nichts mehr gehört. Wie geht es jetzt weiter, wann kann ich eine Rückmeldung vom Gericht erwarten?

MfG
Susanne W.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrte Frau W.,

    je nach Arbeitsbelastung und Komplexität des Verfahrens kann die Entscheidung des Insolvenzgerichts auf sich warten lassen. Sie werden jedoch über die Aufhebung des Insolvenzverfahrens informiert werden und Sie treten dann in die Wohlverhaltensperiode ein. Es spricht auch nichts dagegen, beim Insolvenzgericht höflich nach dem Stand der Dinge zu fragen.

    Mit freundlichen Grüßen

    A. Kraus
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.