Ja. Wir sind eine Anwaltskanzlei, die sich bundesweit dazu verpflichtet hat Menschen in finanziell schwierigen Situationen zu helfen.

Das Insolvenzplanverfahren ist ein überwiegend schriftlich geführtes Verfahren. Grundsätzlich finden keine Termine vor Gericht statt. Der Kontakt zu Ihren Gläubigern ist ebenfalls schriftlicher Natur.

Unsere Kommunikation können wir in der Regel telefonisch und schriftlich führen. Hierzu können Sie jederzeit Telefontermine mit Ihrem Ansprechpartner vereinbaren, die gleichsam effektiv wie ein persönlicher Termin abgehalten werden. Diese Vorgehensweise erspart Ihnen zusätzliche Kosten und ist zeiteffizienter.

Besteht dennoch der Wunsch und ein Anlass für einen persönlichen Termin können wir diesen gerne in einem unserer Büros vereinbaren.

Im Finale Ihrer Planinsolvenz – dem Abstimmungstermin – unterstützen wir Sie persönlich. Hierzu reist Ihr zur Hand gestellter Rechtsanwalt persönlich an und begleitet Sie durch die wichtige Abstimmung über Ihren Insolvenzplan.

Fanden Sie dieses FAQ hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.