Drohende Insolvenz

Guten Tag, Habe meine 50% beteiligung an einer GmbH verkauft und würde als GF entlastet.

Zwei Monaten später droht insolvenz wegen großen mengen an Ware (verkauf anfang des Jahres) die zurückgeschickt werden von einem Großkunden. Bin ich da noch in der Verantwortung/kann der Verkauf zurückgedreht werden ? Die Lage der Firma war bereits sehr slecht aufgrund großen ausgaben/Gehälter an der GF der nun die Firma übernommen hat.

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    gerne würde ich mir Ihren Fall genauer ansehen, um eine klare Aussage diesbezüglich treffen zu können. Sofern Sie eine Beratung wünschen, steht Ihnen mein Sekretariat zwecks Terminvereinbarung gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.