Neue Schulden in Insolvenz /altes Verfahren

Guten Tag,

Ich bin seit ca 3 Jahren in der Privat Insolvenz. Bin bereits in der whp im alten Verfahren und habe noch so ca 2 Jahre offen weil ich um 1 Jahr kürzen konnte.

Habe kein p Konto mehr und wollte wissen ob ich mir ca 4000 Euro von Freunden leihen kann und das aufs Konto bekommen darf.

Ich zahle das mtl zurück. Aber ist das erlaubt? Kann mir das jemand weg nehmen oder ähnliches? Liebe Grüße

1 Antwort
  1. Annette Vollmers-Stich
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,
    mit dem Beginn der Wohlverhaltensphase können Sie neue Kredite aufnehmen (Geld leihen), sollten aber in der Lage sein, diese zurück zu zahlen. Gläubiger können die Versagung der Restschuldbefreiung beantragen, falls Sie nachweislich unangemessene Verbindlichkeiten begründet haben. Bedenken Sie auch, dass Sie mit dem Kredit neue Schulden anhäufen, die nicht unter die Restschuldbefreiung fallen.

    Wenn Sie ohne Kreditvertrag irgendwelches Geld von Freunden erhalten, besteht auch die Gefahr, dass dies als Schenkung angesehen werden könnte. Schenkungen dürften Sie in der Wohlverhaltensphase seit einer Gesetzesänderung 2020 nur noch zur Hälfte behalten (§ 295 Abs. 1 Nr. 2 InsO).
    Beste Grüße

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.