Bank senkt Grundfreibetrag!

Hallo, bin z.zt. in Privatins., folgendes Problem, die Volksbank hat meinen P Konto Grundfreibetrag auf 923€ gesenkt.
Ist das rechtlich zulässig?

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    grundsätzlich ist ein Pfändungsschutzkonto in der Insolvenz nicht mehr notwendig, da der Insolvenzverwalter als einziger in Ihren Lohn pfänden darf.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.