Insolvenz

Hallo,
ich möchte gerne mich beraten lassen, es geht um Insolvenz. Bin aber selbständig.
Vielen dank für schnelle Rückmeldung.

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    vielen Dank für Ihre Anfrage, ich biete Ihnen gerne eine kostenlose Erstberatung zur Regelinsolvenz an. Sollten Sie Ihre Selbstständigkeit nicht fortführen wollen, kommt möglicherweise auch die Privatinsolvenz in Betracht, gerne erläutern wir Ihnen auch die Unterschiede zwischen diesen beiden Entschuldungsformen in der kostenlosen Erstberatung.
    Senden Sie einfach Ihre Kontaktdaten mitsamt Telefonnummer an info@anwalt-kg.de oder rufen Sie unter 0221 – 6777 0055 an.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    vielen Dank für Ihre Anfrage, ich biete Ihnen gerne eine kostenlose Erstberatung zur Regelinsolvenz an. Sollten Sie Ihre Selbstständigkeit nicht fortführen wollen, kommt möglicherweise auch die Privatinsolvenz in Betracht, gerne erläutern wir Ihnen auch die Unterschiede zwischen diesen beiden Entschuldungsformen in der kostenlosen Erstberatung.
    Senden Sie einfach Ihre Kontaktdaten mitsamt Telefonnummer an info@anwalt-kg.de oder rufen Sie unter 0221 – 6777 0055 an.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.