Insolvenzantrag

Kann ich erneut einen Insolvenzantrag ,der erste Insolvenzantrag ist gescheitert in 2011 zu diesem Zeitpunkt gab es einen Menge Probleme ,so das dieser nach einem halben Jahr schon gescheitert ist.
Nun lebe ich getrennt von meiner Frau,und beabsichtige einen neuen Antrag zustellen.
Ist das möglich und wie hoch sehen sie den erfolg.

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Guten Tag Herr Bagdons-Erkenberg,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Grundsätzlich hat ein Antrag immer dann Erfolg, wenn die Voraussetzungen vorliegen. Wenn wir für Sie tätig werden würden, dann sorgen wir dafür, dass die Voraussetzungen bei Antragsstellung vorliegen werden.

    Grundsätzlich könnte eine Sperrfrist in Frage kommen. Die Dauer der Sperrfrist hängt vom Grund der Versagung ab. Gerne können wir im Rahmen unserer kostenlosen Erstberatung über die wirksame Einleitung einer Privatinsolvenz sprechen. Rufen Sie uns dazu an und vereinbaren einen kostenlosen Telefontermin.

    Mit freundlichen Grüßen
    Andre Kraus
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Guten Tag Herr Bagdons-Erkenberg,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Grundsätzlich hat ein Antrag immer dann Erfolg, wenn die Voraussetzungen vorliegen. Wenn wir für Sie tätig werden würden, dann sorgen wir dafür, dass die Voraussetzungen bei Antragsstellung vorliegen werden.

    Grundsätzlich könnte eine Sperrfrist in Frage kommen. Die Dauer der Sperrfrist hängt vom Grund der Versagung ab. Gerne können wir im Rahmen unserer kostenlosen Erstberatung über die wirksame Einleitung einer Privatinsolvenz sprechen. Rufen Sie uns dazu an und vereinbaren einen kostenlosen Telefontermin.

    Mit freundlichen Grüßen
    Andre Kraus
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.