Kosten für den Insolvenzverwalter

Hallo. Ich wollte mal nachfragen wie es jetzt nach 6 Jahren Insolvenz weitergeht. Habe Post bekommen über die Kosten und weiß gar nicht wie ich das machen soll. Denn soviel Geld hab ich nicht. Wie wird das jetzt dann gehandhabt??

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular..
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
  1. V. Ghendler
    V. Ghendler sagte:

    Sehr geehrte Fragestellerin,

    Sie können Sie angefallenen Kosten für das Insolvenzverfahren unter Umständen stunden lassen, wenn Sie nicht über das entsprechende Einkommen verfügen.
    Ansonsten sollten Sie sich mit dem Insolvenzgericht bzw. dem Insolvenzverwalter bezüglich einer Ratenrückzahlung in Verbindung setzen. Eine zusätzliche Prozesskostenhilfe ist grundsätzlich nicht mehr möglich.

    Mit freundlichen Grüßen

    V. Ghendler
    Rechtsanwalt

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.