Lohnt sich eine privat Insolvenz

Guten Tag ich bin alleinerziehend Mutter von einem Kleinkind und leben aufgrund Kinderbetreuung noch vom Harz4 jedoch habe ich rund 15.000€ Schulden lohnt sich eine private Insolvenz in Angriff zu nehmen ? Ich bekomme ca 1.040€ davon muss Miete und laufende Kosten beglichen werden unterm Strich bleibt mir in guten Monaten 400€ für mich und mein Kind zum überleben .
Ich weis einfach nicht mehr wie ich aus diesem Teufelskreis raus kommen soll ;(

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrte Fragestellerin,

    vielen Dank für Ihre Frage. Laut Ihrer Angaben besteht keine Aussicht, in absehbarer Zeit die Schulden abzubezahlen. Um sich von den Schulden zu befreien, wäre daher die Privatinsolvenz eine durchaus empfehlenswerte Lösung. Die Alternative wäre, mit dem P-Konto weiterzuleben. Zwar wäre monatlich nichts pfändbar, aber die Schulden würden sich auch nicht reduzieren.
    Vereinbaren Sie gerne eine kostenlose Erstberatung und wir teilen Ihnen mit, wie Sie sich von den Schulden befreien können. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.