Privatinsolvenz

Guten Abend,

kann man die Dauer auf 3 Jahre verkürzen?
Wenn ja, was sind die Bedingungen?

Liebe Grüße

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    eine Restschuldbefreiung nach 3 Jahren ist möglich, wenn Sie diese beim Insolvenzgericht beantragen, die Kosten für das Verfahren beglichen wurden und Sie mindestens 35 Prozent der Schulden getilgt haben (§§ 304 Abs. 1, 300 Abs. 1 S. 2 Nr. 3 InsO).

    Mit freundlichen Grüßen

    Andre Kraus
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.