Privatinsolvenz anmelden nach Reform 2014

Hallo,

ich habe 20 Tausend Schulden. habe schon mit Ihnen gesprochen und wollte die Unterlagen zurück schicken. Wollte nur fragen was mit der 3 jährigen Insolvenz ist, kann ich diesen Weg nicht auch gehen?

Mit freundlichen Grüßen

A. Ruf

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular..
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
  1. Andre Kraus
    Andre Kraus sagte:

    Sehr geehrter Herr Ruf,

    Dieser Weg steht Ihnen offen – wir beraten unsere Mandanten nach Eingang unserer Unterlagen unmittelbar vor Stellung des Insolvenzantrages häufig in die Richtung einer Stellung des Insolvenzantrages nach neuem Recht.

    Bei Ihren Schulden in Höhe von 20000 € wären 35 % = 7000 €. Bei möglichen Verfahrenskosten von 2200 € betrüge die Gesamtschuld 10200 €. In 3 Jahren wären Sie bei einer Zahlung von etwa 283 € pro Monat vorzeitig Schuldenfrei. Dies wird häufig alleine durch die Abführung des Gehaltes während des Insolvenzverfahrens erreicht.

    Um Ihnen diese Option offen zu halten, werden wir Ihren Insolvenzantrag im Juli stellen. Vorher würden wir schnellstmöglich alle Gläubiger mit einer Forderungsabfrage anschreiben. Im Mai würden wir allen Gläubigern einen Nullplanvorschlag übersenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Andre Kraus
    Rechtsanwalt

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.