Privatinsolvenz oder Vergleich

Sehr geehrter Herr Kraus,

Ich würde sehr gerne die Privatinsolvenz mittels eines außergerichtlichen Vergleiches vermeiden und benötige daher Ihre Einschätzung meiner Lage. Ich habe ca. 53.000 Euro Schulden und 7 Gläubiger. Mein pfändbarer Betrag liegt bei rund 200 Euro monatlich.

Welchen Betrag brauche ich für einen außergerichtlichen Vergleich, damit dieser Aussicht auf Erfolg hat? Meine Familienangehörige würden mir diesen Vergleichsbetrag ggf. zur Verfügung stellen.

Ich danke Ihnen für Ihre Antwort
Mfg

Frank Z.

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular..
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
  1. Andre Kraus sagte:

    Sehr geehrter Frank,

    bei einem pfändbaren Einkommen von 200 € könnten Sie ein Angebot abgeben, welches einen Vergleich aussichtsreich gestaltet. Dieses würde zwischen 300 und 400 € liegen. 

    Rufen Sie uns gerne an, um weitere Details zu besprechen!

    Mit freundlichen Grüßen
    Andre Kraus
    Rechtsanwalt

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.