wivil kan mein frau verdinen wen ich in privatinsolvenz bin

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
1 Antwort
  1. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    grundsätzlich darf Ihre Frau so viel verdienen, wie sie möchte.

    Jedoch kommt es für eine Unterhaltsberechtigung Ihrer Frau unter anderem auf die „Unterhaltsbedürftigkeit“ an. Ihrer Frau kommt Ihnen gegenüber nur eine Unterhaltsberechtigung zu, wenn Sie ein geringes Einkommen hat. Eine gesetzlich festgesetzte Grenze gibt es nicht, sollte Ihre Frau jedoch mehr als 800€ monatlich verdienen, so ist regelmäßig nicht von einer Unterhaltsberechtigung auszugehen.

    Mit freundlichen Grüßen

    V. Ghendler
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    grundsätzlich darf Ihre Frau so viel verdienen, wie sie möchte.

    Jedoch kommt es für eine Unterhaltsberechtigung Ihrer Frau unter anderem auf die „Unterhaltsbedürftigkeit“ an. Ihrer Frau kommt Ihnen gegenüber nur eine Unterhaltsberechtigung zu, wenn Sie ein geringes Einkommen hat. Eine gesetzlich festgesetzte Grenze gibt es nicht, sollte Ihre Frau jedoch mehr als 800€ monatlich verdienen, so ist regelmäßig nicht von einer Unterhaltsberechtigung auszugehen.

    Mit freundlichen Grüßen

    V. Ghendler
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.