wohngeld Nachzahlung in der privatinsolvenz

Guten Abend sehr geehrte Damen und Herren,
Ich hatte vor meiner Privatinsolvenz Wohngeld Im oktober beantragt. Der Antrag wird jetzt vim Januar voraussichtlich bewilligt. Meine Frage ist ; ist diede Nachzahlung komplett pfändbar ??? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen grüßen Schmetterling

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular..
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
  1. Andre Kraus
    Andre Kraus sagte:

    Hallo Schmetterling,

    grundsätzlich werden solche Fälle so gehandhabt, dass die Nachzahlungen auf die jeweiligen Monate angerechnet werden. Danach ist der pfändbare Betrag für die jeweiligen Monate neu zu ermitteln. Nur die pfändbaren Teile der Nachzahlungen gehören zur Insolvenzmasse (§§ 35, 36 Abs. 1 Satz 2 InsO).

    MfG

    Andre Kraus
    RA

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.