Gläubiger hat selbst Insolvenz angemeldet.

Der Gläubiger hat seine Geldforderung beim zuständige Gericht angemeldet und kurz danach selbst Insolvenzantrag gestellt.GmbH (Gläubiger) Durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens die Gesellschaft wurde aufgelöst. Gemäß § 65 Absatz 1 Satz 3 GmbHG von Amts wegen eingetragen.Was wird jetzt mit meinen Schulden ? muss ich die bezahlen?oder nicht?
Danke

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular..
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
  1. Andre Kraus
    Andre Kraus sagte:

    Hallo xx,

    wenn jetzt ein Insolvenzverfahren über das Vermögen Ihrer GmbH eröffnet worden ist, heißt es leider nicht, dass auch Ihre persönlichen Schulden getilgt werden. Um diese zu verlieren, sollten Sie Privatinsolvenz oder ggf. Regelinsolvenz beantragen.

    MfG

    Andre Kraus
    Rechtsanwalt

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.