Regelinsolvenz

Können in der zwischenzeit nicht auch Privatpersonen die Regelinsolvenz beantragen, mir kommt vor ich habe das irgendwo gelesen.

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    es gibt kein Wahlrecht, ob Privat- oder Regelinsolvenz beantragt wird. Die Regelinsolvenz ist dann die richtige Verfahrensart, wenn der Schuldner unternehmerisch bzw. selbstständig tätig ist, oder wenn er früher selbstständig war und aus dieser Zeit mehr als 19 Gläubiger hat oder noch Gehaltszahlungen an Mitarbeiter ausstehen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.