Schulden und Insolvenz

Sehr geehrte Damen und Herren, ich war im Jahr 2015 bis 2016 selbständig mit einen souvenir Geschäft in Stralsund und habe diese aber aufgeben müssen wegen zu hoher Belastungen, leider habe ich bis dato keine Insolvenz eröffnen können da mir jegliche Hilfe fehlt, ich bin angestellter Fleischer wieder in Hamburg und wohne in Buxtehude, ich bin selbständig nebenbei im Verkauf von Fleisch und Wurstwaren in Buxtehude. Gerne würde ich ihre Hilfe in Anspruch nehmen, bin leider telefonisch aber schlecht zu erreichen durch meinen Job. Gerne würde ich den Ablauf per Email wissen und auch gerne die bevorstehenden Kosten die auf mich zukommen. Eine eidesstattliche Versicherung habe ich ich schon länger abgegeben.

Über eine positive rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen grüßen
Patrick S.

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Herr S.,

    zunächst herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Dienstleistung. Gerne begleiten wir Sie auf dem Weg durch die Insolvenz. Die Kosten für eine Begleitung entnehmen Sie bitte dem folgenden Beitrag: Kosten der Privatinsolvenz. Sie können unsere Hilfe online in Anspruch nehmen, indem Sie auf unsere Seite Privatinsolvenz beantragen gehen und uns Ihre Unterlagen zukommen lassen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Fachanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.