Auto behalten oder nicht?

Guten Tag,
ich habe hier eine Frage zum Thema Auto. Also der Wagen wurde von einer Dritten Person finanziert. Die Raten jedoch wurden von mir bezahlt.

Im Schein und im Vertrag steht die Dritte Person. Nun die Frage, wem gehört das Auto. Kann man in diesem Fall sagen, dass Auto gehört der Dritten Person und man hat die Raten bezahlt, sozusagen weil einem das Auto zum Fahren überlassen wurde?

Ich freue mich auf Ihre Antwort…

  1. V. Ghendler
    V. Ghendler sagt:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    Eigentümer des Fahrzeugs ist die Person, die laut Vertrag Eigentum an dem Fahrzeug erwerben sollte – in Ihrem Falle also der Dritte. Es ist unschädlich, dass Sie die Raten geleistet haben.

    Mit freundlichen Grüßen

    V. Ghendler
    Rechtsanwalt

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.