VL und Weihnachtsgeld

Ich bin seit August in Privatinsolvenz jetzt wurde mir durch den insolvenzverwalter mitgeteilt das meine VL-Leistungen aufgekündigt werden vom Weihnachtsgeld wurde mir auch etwas a bezogen ist das richtig? Ich habe 1 Kind und bin ledig ohne unterhalt.

  1. V. Ghendler
    V. Ghendler sagte:

    Sehr geehrte Frau Walter,
    vielen Dank für Ihren Beitrag. Das Weihnachtsgeld ist bis zur Hälfte des Arbeitseinkommens, höchstens aber bis 500,00 Euro unpfändbar. Daher kann es gut sein, dass Ihnen hier etwas abgezogen wurde.

    Bezüglich der vermögenswirksamen Leistungen (VL) möchte ich Ihnen folgenden, sehr ausführlichen Artikel auf unserer Webseite empfehlen: http://anwalt-kg.de/newsbeitrag/privatinsolvenz-recht/insolvenz-und-pfaendung-der-altersvorsorge-sind-vermoegenswirksame-leistungen-pfaendbar/

    Mit freundlichen Grüßen
    V. Ghendler
    Rechtsanwalt

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.