Beiträge

Einleitung des Insolvenzverfahrens

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Nachdem der Fortbestand Ihres Betriebs und Ihr Vermögen gesichert worden ist, beginnt die Einleitung des Insolvenzverfahrens. Lassen Sie sich vor einem Regelinsolvenzverfahren unbedingt qualifiziert betreuen. Wir beraten Sie juristisch und schätzen Ihre Entschuldungsaussichten ein. Vor allem legen wir Ihr weiteres Vorgehen von der Einleitung des Insolvenzverfahrens bis zur Entschuldung genau fest, so beispielsweise die Form einer möglichen Auffanggesellschaft oder die Maßnahmen, um Ihr Vermögen zu sichern. Unsere telefonische Beratung steht Ihnen dafür für ein Erstberatungsgespräch kostenfrei zur Verfügung. Ihrem Fall

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 aus 5)
Loading...
4 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 5 Bewertung: 5,00 aus 5 Punkten, bei 4 abgegebenen Stimmen

Wer ist bei der Regelinsolvenz antragsberechtigt?

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Wer ist antragsberechtigt? Das Regelinsolvenzverfahren kann von allen Selbstständigen beantragt werden, die ihre Unternehmung während des Insolvenzverfahrens weiterführen. Ehemals selbstständige können ein Privatinsolvenzverfahren beantragen Sehen Sie dazu unser Video Wenn Sie ein ehemaliger Selbstständiger sind, können Sie das Privatinsolvenzverfahren beantragen. Sie sind ehemals selbstständig, falls Sie eine Auffanggesellschaft gegründet haben oder Ihre Unternehmung gänzlich eingestellt haben. In beiden Fällen beenden Sie Ihre alte selbstständige Tätigkeit.

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 Stimmen, durchschnittlich: 4,75 aus 5)
Loading...
8 votes, average: 4,75 out of 58 votes, average: 4,75 out of 58 votes, average: 4,75 out of 58 votes, average: 4,75 out of 58 votes, average: 4,75 out of 5 Bewertung: 4,75 aus 5 Punkten, bei 8 abgegebenen Stimmen

Insolvenzantrag stellen

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Nachdem der Fortbestand Ihres Betriebs und Ihr Vermögen gesichert worden ist, beginnt die Einleitung des Insolvenzverfahrens.Lassen Sie sich vor einem Regelinsolvenzverfahren unbedingt qualifiziert betreuen. Wir beraten Sie juristisch und schätzen Ihre Entschuldungsaussichten ein. Ihrem Fall entsprechend erstellen wir für Sie Ihren individuellen Entschuldungsplan. Dadurch wissen Sie zu jeder Zeit, wie Sie Ihren Antrag strategisch angehen. Wir arbeiten für unsere Mandanten einen Vergleichsvorschlag an die Gläubiger aus Nachdem Sie den Fortbestand Ihres Betriebs und Ihr Vermögen gesichert haben, beginnt die Einleitung

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 aus 5)
Loading...
2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5 Bewertung: 5,00 aus 5 Punkten, bei 2 abgegebenen Stimmen