Pfändungsfreibetrag erhöhungsbescheinigung

Hallo und Guten Tag habe online die Bescheinigung für das Pfändungsfreibetrag Erhöhung erhalten von ihnen, nur leider ist der Betrag in dem Fall zu hoch! Bin verheiratet und habe 3 Kinder aber das Kindergeld geht bei meiner Frau auf ihr Konto! Müsste 2369€ soweit ich mitbekommen habe. Bitte um Korrektur danke! Mfg Erkan Yildirim

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Herr Yildirim,

    vielen Dank für die Nachricht. In der Tat ist es wichtig, nur den korrekten Betrag freigeben zu lassen.
    Sie können bei der Erstellung der Bescheinigung auswählen, ob Sie das Kindergeld auf Ihr Konto erhalten oder nicht, der Freibetrag wird entsprechend angepasst.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.