Außergerichtlicher Vergleich

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie schnell wird nach einem außergerichtlichen Vergleich die Schufa von negativen Einträgen gesäubert? Ab wann ist man also tatsächlich Schuldenfrei und hat eine saubere Schufa?

Wie lange dauert das gesamte Verfahren?

Mit freundliche Grüßen

Antonijo Slavicek

Schuldenfrei ohne Insolvenz – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular..
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
  1. Andre Kraus
    Andre Kraus sagte:

    Sehr geehrter Herr Slavicek,

    ein Eintrag bei der SCHUFA wird 3 Jahre nach der Beendigung des Ereignisses durchgeführt. Wenn Sie eine Einmalzahlung leisten und somit den Vergleich erfüllen, dann werden die SCHUFA Einträge nach 3 Jahren zum Ende des Jahres gelöscht. Wenn Sie eine Ratenzahlung mit den Gläubigern vereinbaren, ist das erledigende Ereignis die letzte Ratenzahlung. Daher werden Sie bei einem Vergleich mit einer Ratenzahlung 3 Jahre nach Zahlung der letzten Rate von Ihren Einträgen befreit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Andre Kraus
    Rechtsanwalt

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.