Vergleich mit dem Finanzamt

Wie sind Ihre Erfahrungen mit einem Vergleich mit dem Finanzamt betr. Steuerschulden ESt und USt ?
Die Person ist seit drei Jahren ALG2 Empfänger (kein pfändbares Vermögen), geringe Einkünfte aus Selbständigkeit. Steuerschulden resultieren aus einem Steuerstrafverfahren. Einmalzahlung durch Finanzierung von einem Dritten wurde bereits abgelehnt.
Es gibt keine weiteren Gläubiger. Sechs Gläubiger wurden durch die Schuldenberatung des DRK bereits durch Vergleiche geregelt.

Schuldenfrei ohne Insolvenz – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
1 Antwort
  1. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    ein Vergleich über Verbindlichkeiten die aus einer Steuerstraftat herrühren gestaltet sich erfahrungsgemäß schwierig. Zur genaueren Beurteilung des Sachverhaltes würde ich Ihnen dennoch gerne ein kostenfreies, telefonisches Erstberatungsgespräch anbieten wollen. Bitte kontaktieren Sie unser Sekretariat zwecks Terminvereinbarung: 030 – 577 026 33.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    ein Vergleich über Verbindlichkeiten die aus einer Steuerstraftat herrühren gestaltet sich erfahrungsgemäß schwierig. Zur genaueren Beurteilung des Sachverhaltes würde ich Ihnen dennoch gerne ein kostenfreies, telefonisches Erstberatungsgespräch anbieten wollen. Bitte kontaktieren Sie unser Sekretariat zwecks Terminvereinbarung: 030 – 577 026 33.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.