Auto vor Insolvenz schützen

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich werde in zwei bis drei Monaten in die Privatinsolvenz gehen.
Ich habe ein Auto das noch ca 3000-4000 Euro wert ist.
Wenn ich das Auto in den nächsten Tagen an jemanden Außenstehenden ( kein Familienmitglied) für 2000 Euro verkaufe, mit Kaufvertrag und Überweisung Nachweis um das Auto so vor der Insolvenzmasse zu schützen?
Wenn ja, muss ich das Auto ummelden?
Kann man die Versicherung laufen lassen?
Brauch man trotzdem zwei Schätzungen für das Fahrzeug?
Was gilt noch eventuell zu beachten?

Wenn nicht was passiert dann mit den 2000
Euro?
Danke im voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.