Privatinsolvenz

Bin gerade in Insolvenz gegangen.
Bin seit knapp 12 Jahren in Erwerbsminderungsrente wurde immer wieder verlängert läuft jetzt noch knapp 2 Jahre dann entweder wieder 3 Jahre verlängert oder unbefristet.Bin 54 Jahre alt.
Meine Frage lautet.Bekommt der Insolvenzverwalter von Ärzten oder Kliniken -Rentenanstalt auskunft über meinen Gesundheitszustand?

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    grundsätzlich sind Sie selbst verpflichtet, nachzuweisen, dass Sie aufgrund der Krankheit nicht in der Lage sind, in Vollzeit bzw. überhaupt zu arbeiten, ansonsten droht die Versagung der Restschuldbefreiung.
    Bzgl. der Ärzte und Krankenhäuser sehe ich zunächst keine Entbindung von deren Schweigepflicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    A. Kraus
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    grundsätzlich sind Sie selbst verpflichtet, nachzuweisen, dass Sie aufgrund der Krankheit nicht in der Lage sind, in Vollzeit bzw. überhaupt zu arbeiten, ansonsten droht die Versagung der Restschuldbefreiung.
    Bzgl. der Ärzte und Krankenhäuser sehe ich zunächst keine Entbindung von deren Schweigepflicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    A. Kraus
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.