Verkürzung Insolvenzzeit

ich befinde mich seit Juli 2020 in Privatinsolvenz da mein Anwalt damals meinte er wüsste nicht wie lange das neue Gesetz noch auf sich warten ließe.
Jetzt sehe ich aus ihrer Tabelle das meine Insolvenzdauer 5 Jahre und ein Monat betrüge.
Meine Frage ich habe ca 150000 Euro Verbindlichkeiten und verdiene 3000 Euro Netto plus Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld. Folglich belauft sich meine jährlichen Zahlungen auf ca 15-16000 Euro.
Beim alten Insolvenzrecht war es doch so geregelt das man auch nach 3 Jahren gehen konnte wenn man 35 % getilgt hatte und wenn man generell etwas gezahlt hatte nach 5 Jahren gibt es beim neuen Recht auch so eine Abstufung?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.