vorzeitige Löschung bei der Schufa ?

Ich habe meine Restschuldbefreiung am 1.11.18 erhalten . Nach meinenen Informationen wird der Eintrag erst am 1.11.21 von der Schufa gelöscht. Gibt es eine Möglichkeit den Eintrag zum Jahresende 2020 löschen zu lassen?

Sie wollen endgültig schuldenfrei werden?

Sicher schuldenfrei in 3, 5 oder 6 Jahren – BUNDESWEIT vom Fachanwalt

KOSTENFREIE ERSTBERATUNGJetzt kostenfreie anwaltliche Erstberatung vereinbaren:0221 – 6777 00 55(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / Bundesweit)Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Gerne können Sie die Unterlagen auch hier herunterladen und uns direkt beauftragen.Dokumenten-Download
1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    es gibt Fälle, in denen eine schnelle Löschung erreicht werden konnte, weil dringende Gründe vorlagen. Hierzu kann auch ein geplanter, notwendiger Umzug gehören, der wegen des Schufa-Eintrags erschwert bzw. unmöglich ist oder ein Kredit für ein Haus der nicht gegeben wird. Dann kann ein Antrag bei der Schufa Erfolg haben, er sollte allerdings hervorragend begründet und idealerweise von einem Anwalt formuliert sein.
    Zu meinem Bedauern kann unsere Kanzlei Sie jedoch aufgrund fehlender Kapazität nicht dabei unterstützen, ich bitte um Verständnis.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    es gibt Fälle, in denen eine schnelle Löschung erreicht werden konnte, weil dringende Gründe vorlagen. Hierzu kann auch ein geplanter, notwendiger Umzug gehören, der wegen des Schufa-Eintrags erschwert bzw. unmöglich ist oder ein Kredit für ein Haus der nicht gegeben wird. Dann kann ein Antrag bei der Schufa Erfolg haben, er sollte allerdings hervorragend begründet und idealerweise von einem Anwalt formuliert sein.
    Zu meinem Bedauern kann unsere Kanzlei Sie jedoch aufgrund fehlender Kapazität nicht dabei unterstützen, ich bitte um Verständnis.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.