Widerruf Darlehensvertrag – Das bringt der Darlehens- und Kreditwiderruf

Telefonische Erstberatung

KOSTENLOS

0221 – 6777 00 55

Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT

Kostenlosen Rückruf anfordern

    Immobiliendarlehen widerrufen und von niedrigen Zinsen profitieren

    „So billig war Baugeld noch nie“, titelt die Fachpresse, „sichern Sie sich die Top Zinsen“, werben die Vergleichsportale im Internet. Im Moment unterbieten die Baufinanzierer einander im Kampf um die Kunden. Ein effektiver Jahreszins von 1,5 % ist keine Seltenheit.

    Wer sich jetzt noch von seinem hochverzinsten alten Kredit lösen möchte, kann das mithilfe des Widerrufsjokers tun. Durch den Kredit-Widerruf sind Ersparnisse von bis zu 20 % der ursprünglichen Kreditsumme möglich.

    Zum 21.06.2016 wurde der Widerrufsjoker für so genannte Altverträge gesetzlich abgeschafft. Kredite, die bis zum 10.06.2010 abgeschlossen wurden, können inzwischen nicht mehr widerrufen werden. Wer jedoch vor dem 21.06.2016 von seinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht hat, kann seine Ansprüche gegen die Bank weiterhin verfolgen und den Kredit-Widerruf zur profitablen Umfinanzierung nutzen.

    Von der Abschaffung des Kredit-Widerrufs nicht betroffen sind Kredite, die nach dem 11.06.2010 aufgenommen worden sind. Hier sticht der Widerrufsjoker weiter.

    Anwaltliche Dokumentenprüfung

    ✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

    Über

    20.000

    geprüfte Fälle

    Kostenlose telefonische Erstberatung:

    (Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

    Kernpunkte

    Die Kernpunkte in Kürze

    • Viele Immobilienkredite, die nach dem 11. Juni 2010 aufgenommen wurden, enthalten fehlerhafte Widerrufsbelehrungen

    • Mithilfe des Widerrufsjokers lassen sie sich vorzeitig beenden

    • Der Widerruf ist auch viele Jahre nach dem Vertragsschluss möglich

    • Widerrufen Sie den Kreditvertrag, können Sie umschulden und von den günstigen Zinsen profitieren

    • Eine Vorfälligkeitsentschädigung fällt nicht an

    • Eine bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung kann gegebenenfalls zurückgefordert werden

    • Kreditnehmer erhalten von der Bank eine Nutzungsentschädigung

    • Die Prüfung Ihres Darlehensvertrags übernehmen wir kostenfrei

    Wir für Sie

    So gehen wir für Sie vor

    • Kostenfrei anrufen

      Rufen Sie uns an und lassen Sie sich kostenfrei über die Möglichkeit eines Widerrufs Ihres Darlehensvertrags beraten

    • Kopie Ihres Darlehensvertrages

      Senden Sie uns eine Kopie Ihres Darlehensvertrages per E-Mail zu

    • Wir überprüfen

      Wir überprüfen innerhalb von höchstens drei Werktagen kostenfrei, ob Sie Ihren Kreditvertrag widerrufen können

    • Erklärung des Widerrufs

      Sie entscheiden, ob Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben möchten.

    • Verhandlungen mit Ihrer Bank

      Bei Wunsch, führen wir die Verhandlungen mit Ihrer Bank

    • Vertretung vor Gericht

      Sollte es erforderlich werden, übernehmen wir Ihre Vertretung vor Gericht

    Video

    Immobilienkredit widerrufen und durch Umschuldung viele Tausende Euro sparen

    Habe auch ich die Chance auf eine Umschuldung?

    In Anbetracht der gegenwärtigen Niedrigstzinsen hegen viele Darlehensnehmer den Wunsch nach einer Umfinanzierung. Dass die Banken von der Idee, lukrative Darlehensverträge vorzeitig zu beenden, nicht begeistert sind, versteht sich von selbst. Deswegen fällt bei einer vorzeitigen Auflösung eine so genannte Vorfälligkeitsentschädigung an. Dabei handelt es sich um Entschädigungszahlungen, die der Kunde an die Bank leisten muss, weil er den Vertrag vorzeitig beendet und der Bank deswegen Zinszahlungen entgehen. Diese, meist hohen Vorfälligkeitsentschädigungen versperren scheinbar den Weg zu einer vorteilhaften Umschuldung.

    Genau hier kommt aber der sogenannte Widerrufsjoker ins Spiel. Dieser eröffnet dem Verbraucher die Möglichkeit, sich durch einen sogenannten Widerruf ganz ohne Nachteile von dem hochverzinsten Immobilienkredit oder einem anderen Darlehen zu lösen, unter günstigen Bedingungen umzuschulden und auf diese Weise viele Tausende Euro zu sparen. Wie das geht und wie Sie durch den Widerruf Ihre aktuelle Restschuld reduzieren, erklären wir Ihnen gerne in einem kostenlosen, persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

    Um Ihnen den Einstieg in die Problematik zu erleichtern, haben wir für Sie auf dieser Seite umfassende Informationen zu dem Thema Widerruf von Immobilienkrediten und sonstigen Darlehensverträgen / Darlehenswiderruf zusammengestellt. Gerne können Sie unmittelbar nach jeder Erläuterung mithilfe unseres interaktiven Systems bequem und kostenlos Fragen stellen, die Sie vertiefen möchten. In kürzester Zeit werden wir diese klar und ausführlich beantworten.

    Welche Verträge können noch widerrufen werden?

    Haben Sie in der Zeit nach dem 10. Juni 2010 bei der Bank einen Immobilienkredit aufgenommen, stehen die Chancen gut, dass sich auch Ihr Darlehensvertrag widerrufen lässt. Nach der gesetzlichen Abschaffung des Widerrufsjokers für sog. Altverträge (01.11.2002 – 10.06.2010) zum 21.06.2016 bleiben Neuverträge weiterhin widerrufbar. Dies gilt insbesondere für Kredite, die bis Ende 2012 aufgenommen wurden. Betroffen sind zahlreiche Kredite unterschiedlicher Kreditinstitute, unter anderem der Sparkassen und Kreissparkassen, aber auch der ING DiBa oder der DSL-Bank.

    Wie stehen meine Chancen auf einen erfolgreichen Widerruf?

    Ihre Chancen stehen gut. Nach unserer Erfahrung aus mehr als 1.500 geprüften Kreditverträgen aus der Zeit nach dem 10.06.2010 enthalten (bei bankenfreundlicher Betrachtung) ca. 60% davon problematische Widerrufsklauseln. Inzwischen ist in diesem Zusammenhang eine ganze Reihe verbraucherfreundlicher Gerichtsurteile ergangen.

    Legt man hingegen strenge Maßstäbe einiger Gerichte (z.B. OLG Celle) an, so dürfte nahezu jede Widerrufsklausel den Verbraucher nicht hinreichend über seine Rechte informieren.

    Die Verbraucherzentrale Hamburg veröffentlichte bereits im Februar 2015 eine Untersuchung, bei der ca. 1500 Darlehensverträge bzw. Widerrufsbelehrungen auf Herz und Nieren geprüft wurden. Das Ergebnis ist bemerkenswert: etwa 89% der Widerrufsbelehrungen sind fehlerhaft. (PDF Download)

    Diese Zahlen decken sich auch mit unseren Erfahrungen.

    Hier finden Sie eine Übersicht der Verbraucherzentrale Hamburg (bereinigt um sog. Altverträge), in der die Widerrufsbelehrungen der 10 großen Kreditinstitute auf ihre Fehlerhaftigkeit hin aufgearbeitet wurden.

    Top 10 Institute nach Anzahl der untersuchten Verträge
    Bank untersuchte Verträge fehlerhafte Widerrufsbelehrungen fehlerhafte Verträge in Prozent
    ING-Diba 220 191 86,82
    DSL Bank 147 122 82,99
    Deutsche Bank 106 70 66,04
    Hamburger Sparkasse 101 8 80,20
    Deutsche Kreditbank 66 47 71,21
    Commerzbank 65 47 72,31
    Münchner Hypothekenbank 45 29 64,44
    BHW Bausparkasse 31 21 56,76
    Dresdner Bank 34 30 88,24
    BW Bank 31 22 70,97

    Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg (Stand: 17. Juni 2014)

    Wenn sich auch Ihre Bank in einer dieser Übersichten befindet, stehen Ihre Erfolgschancen für den Widerruf Ihres Immobilienkredits ziemlich gut.

    Lesen Sie mehr zu Ihren Chancen auf Darlehenswiderruf bei den verschiedenen Banken.

    Was muss ich tun, um meinen Darlehensvertrag zu widerrufen?

    Der zu betreibende Aufwand ist verhältnismäßig gering. Lassen Sie uns Ihren Kreditvertrag kostenlos und unverbindlich prüfen und wir sagen Ihnen deutlich und schnell, ob auch Sie von der Möglichkeit des Darlehenswiderrufs profitieren können und Ihr Darlehen vorzeitig beenden können. Transparenz ist eines unserer obersten Gebote. Zu jedem Zeitpunkt liegt die Entscheidung über das weitere Vorgehen in Ihren Händen.

    Brauche ich für den Widerruf meines Darlehensvertrages die Dienste eines Anwalts?

    Obwohl die Rechtslage derzeit sehr verbraucherfreundlich ist, kann die eigenständige Durchsetzung Ihrer Rechte Schwierigkeiten begegnen. Denn die Kreditinstitute sind über die für sie nachteilige Wendung nicht erfreut und weisen „auf eigene Faust“ erklärte Widerrufe in aller Regel als unwirksam zurück, obwohl eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung vorliegt. Davon sollten sich Verbraucher nicht verunsichern lassen. In solchen Fällen hilft anwaltliche Unterstützung, denn so herrscht im Verhältnis zu der erfahrenen Bank „Waffengleichheit.“ Die Verbraucherzentrale Hamburg führt dazu aus:

    „(…) Das zeigt gleichzeitig auf, dass das Widerrufsrecht außerordentlich diffizil ist“,

    und rät:

    „Es empfiehlt sich deshalb grundsätzlich für jeden Verbraucher, sich bei der Überprüfung einer Widerrufsbelehrung juristisch beraten und sich bei der späteren Durchsetzung eines gegebenenfalls gegebenen Widerrufsrechts von einem spezialisierten Anwalt vertreten zu lassen.“

    Auch das gemeinnützige Verbrauchermagazin Finanztip.de empfiehlt seinen Lesern:

    „Obwohl die Rechtslage für Sie spricht, wird es nicht einfach werden, aus Ihrem Vertrag herauszukommen. Denn Ihre Bank wird Widerstand leisten und Ihrem Wunsch nicht einfach zustimmen. Richten Sie sich also darauf ein, dass Sie einen Anwalt brauchen werden.“ (Finanztip von 13.10.2014)

    Muss ich mein Recht auf Darlehenswiderruf vor Gericht erstreiten?

    Hier kommt vieles auf den Einzelfall an. Manche Banken zeigen sich kooperativ, andere wiederum legen es darauf an. Meist wird es auch eine Rolle spielen, wie lange der Darlehensvertrag schon läuft, wie hoch die bereits zurückgezahlte Summe ist, freilich auch, wie das bisherige Verhältnis mit dem Kunden gestaltet war. Auch gegenüber den Ansprüchen auf Rückforderung einer bereits gezahlten Vorfälligkeitsentschädigung zeigen sich die Kreditinstitute recht defensiv.

    +++ So können Sie die Vorfälligkeitsentschädigung zurückfordern +++

    In jedem Fall sind die Banken eher bereit einzulenken, wenn Sie eine sachverständige Unterstützung mitbringen.

    Unsere Kanzlei hat schon viele hunderte Widerrufsverfahren durchgeführt und für unsere Mandanten zahlreiche gerichtliche und außergerichtliche Erfolge erzielt. Die dabei gesammelte Expertise stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Unser Ziel ist es stets, die Angelegenheit friedlich zu lösen. Eine gerichtliche Auseinandersetzung scheuen wir jedoch nicht und führen diese mit aller Konsequenz. Schließlich hat uns die Erfahrung gezeigt, dass eine friedliche Lösung häufig erst dann auf den Tisch kommt, wenn der Kreditnehmer zeigt, dass er es mit dem Widerruf ernst meint.

    Lässt sich eine Umfinanzierung nicht auch durch eine einfache Kündigung erreichen?

    So einfach geht es leider nicht. Eine Kündigung stellt in aller Regel keine sinnvolle Alternative dar. Entweder ist sie gar nicht erst zulässig oder der Kunde muss an die Bank eine Entschädigung zahlen, weil er an sie wegen vorplanmäßiger Vertragsbeendigung keine Zinsen mehr abführt (Vorfälligkeitsentschädigung). Nach Erhebungen der Verbraucherzentrale Hamburg liegt die in Deutschland zu zahlende Vorfälligkeitsentschädigung weit über dem europäischen Durchschnitt. Dabei zeigt die Erfahrung: je niedriger die Zinsen, desto höher die Vorfälligkeitsbeiträge. Ein Aufschlag von 20% auf die vebleibende Darlehenshöhe ist durchaus üblich. Wegen dieser hohen Entschädigung ergibt die vorzeitige Kündigung des Darlehens wirtschaftlich keinen Sinn.

    Ein zentraler Vorteil des Widerrufs eines Darlehensvertrages / Darlehenswiderrufs ist das Entfallen der Vorfälligkeitsentschädigung. Auch eine bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung kann unter Umständen zurückgefordert werden.

    Wie kommt es eigentlich zu der Möglichkeit eines Widerrufs?

    Nimmt ein Verbraucher bei der Bank ein Darlehen auf, so räumt ihm der Gesetzgeber das Recht ein, innerhalb von zwei Wochen den Vertrag zu widerrufen. Damit diese zweiwöchige Frist zu laufen beginnt, muss die Bank den Verbraucher über dieses Widerrufsrecht schriftlich belehren. Unterlaufen ihr bei dieser Belehrung Fehler, sind die gesetzlichen Voraussetzungen also nicht erfüllt, läuft auch die Frist nicht. Das ist schon seit über 20 Jahren die ständige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH, Urteil vom 27.4.1994 – VIII ZR 223/93)

    Wie weit reicht die Möglichkeit eines Widerrufs?

    Bei einer unwirksamen bzw. fehlerhaften Widerrufsbelehrung kann der Darlehensvertrag sogar nach Rückzahlung oder Kündigung des Darlehens, alsonoch viele Jahre nach seinem Abschluss aufgelöst werden. Hier kommt nämlich der Widerrufsjoker ins Spiel. Mit seiner Hilfe haben Sie sogar die Möglichkeit, die unter Umständen bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung zurückzufordern.

    Was genau führt zur Fehlerhaftigkeit von Widerrufsbelehrungen?

    Es ist äußerst schwierig, den Verbraucher ordnungsgemäß zu belehren. Zahlreiche Punkte sind von dem Unternehmer zu beachten, vielfältige Angaben zu tätigen, es werden sogar bestimmte Anforderungen an das Erscheinungsbild des Textes einer Widerrufsbelehrung gestellt. Die Belehrung muss außerdem klar und verständlich sein, darf nicht verwirren oder ablenken – an diesen Ansprüchen scheiterten in der Vergangenheit nicht nur die Banken, sondern sogar das Bundesjustizministerium. Als besonderes Problem erwiesen sich die Angaben zum Beginn der Widerrufsfrist. Der Gesetzgeber verlangt von den Kreditinstituten einen hohen Informationsaufwand. Der Komplexität der Aufgabe waren viele Banken in der Vergangenheit nicht gewachsen.

    Können sich Banken auf Vertrauensschutz berufen?

    Verwendet eine Bank den vom Gesetzgeber vorgeschlagenen Mustertext einer Widerrufsbelehrung, kann sie sich auf eine so genannte Gesetzlichkeitsfiktion berufen. Das heißt: auch wenn das gesetzliche Muster selbst unzureichend ist, genießt das Kreditinstitut, das sich an dieses Muster gehalten hat, Vertrauensschutz. Die Gesetzlichkeitsfiktion greift allerdings erst dann, wenn der Mustertext von der Bank eins-zu-eins übernommen wurde. Genau das taten aber die wenigsten Banken. Stattdessen versahen sie ihre Widerrufsbelehrungen mit zusätzlichen Hinweisen und teilweise sogar mit Angaben, die nicht für Immobiliarkredite vorgesehen sind.

    Dabei führt jegliche inhaltliche oder optische Abweichung nach höchstrichterlicher Rechtsprechung zum Verlust der Gesetzlichkeitsfiktion.

    So urteilte der Bundesgerichtshof:

    Verwendet der Unternehmer gegenüber dem Verbraucher für die Nachbelehrung ein Formular, das textliche Abweichungen gegenüber der Musterbelehrung der Anlage 2 zu § 14 Abs.1 und 3 BGB-InfoV i.d.F. der Zweiten Verordnung zur Änderung der BGB-InfV v. 1.8.2002 (BGBl. I, S. 2958) enthält, ist ihm eine Berufung auf § 14 Abs. 1 und 3 BGB-InfoV in der damaligen Fassung schon aus diesem Grunde verwehrt. (BGH, Urteil vom 28.06.2011 – XI ZR 349/10)

    Der Bundesgerichtshof verlangt eine vollständige Entsprechung der verwendeten Widerrufsbelehrung mit der Musterwiderrufsbelehrung. Tatsächlich findet sich eine solche in nur wenigen Darlehensverträgen.

    Was sind die typischen Fehler bei der Formulierung einer Widerrufsbelehrung?

    Unsere Auswertung von ca. 1.500 Widerrufsbelehrungen aus diesem Zeitraum hat gezeigt, dass die entscheidenden Fehler stets im Bereich der Widerrufsfrist auftreten. Klassisch ist etwa die folgende Formulierung:

     „Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem der Darlehensnehmer alle Pflichtangaben nach § 492 Abs.2 BGB (z.B. Angabe des effektiven Jahreszins, Angaben zum einzuhaltenden Verfahren bei der Kündigung des Vertrages, Angabe der für die Sparkasse zuständigen Aufsichtsbehörde) erhalten hat.“

    Eine solche Angabe zum Beginn der Widerrufsfrist ist nicht geeignet, den Verbraucher korrekt über den Beginn der Widerrufsfrist zu informieren. Zum einen reicht es nicht aus, die Pflichtangaben lediglich beispielhaft aufzuzählen (z.B. Oberlandesgericht (OLG) München, Urteil vom 21.05.2015 – Az. 17 U 334/15, OLG Celle, Beschluss vom 02.12.2015 – 3 U 108/15), zum anderen sind die aufgeführten Pflichtangaben in Wirklichkeit gar keine Pflichtangaben für Immobiliarkredite (z.B. OLG Koblenz, Beschluss vom 15.10.2015 – 8 U 241/15, LG Nürnberg-Fürth, Urteil vom 15.10.2015 – 6 O 2628/15).
    Wenn sich auch in Ihrem Darlehensvertrag eine Widerrufsbelehrung mit einer solchen oder einer ähnlichen Formulierung wiederfindet, könnte das ein Anlass sein, Ihren Kreditvertrag auf die Möglichkeit eines Widerrufs hin zu prüfen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

    Was geschieht nach dem Darlehenswiderruf?

    Die Folge des Widerrufs ist die Rückabwicklung des Darlehensvertrages.

    Sie bekommen in erster Linie die geleisteten Zins- und Tilgungszahlungen zurück. Sind eine Agio bzw. Disagio angefallen, so muss die Bank auch diese an Sie zurückzahlen. Schließlich muss Ihnen Ihr Kreditinstitut ggf. erhobene Bearbeitungsgebühren zurückerstatten.

    Sie müssen die erhaltene Kreditsumme an die Bank zurückführen zzgl. der vereinbarten, oder, wenn es für Sie günstiger ist, der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses marktüblichen Zinsen. Für die Begleichung der Restschuld wird Ihnen eine Frist von 30 Tagen eingeräumt. Eine Vorfälligkeitsentschädigung entfällt.

    Im Gegenzug erhalten Sie von der Bank eine so genannte Nutzungsentschädigung auf die Ihrerseits gezahlten Raten. Denn die Bank hat mit Ihrem Geld gearbeitet und muss Ihnen die Früchte, die sie aus diesem Kapital gezogen hat, herausgeben. Mithilfe unseres Rechners können Sie feststellen, wie hoch die Nutzungsentschädigung in Ihrem Fall wäre.

    Nicht selten besteht die Möglichkeit, sich mit seiner Bank auf eine Anpassung des Zinsniveaus zu einigen, statt den Darlehensvertrag ganz zu widerrufen. Es liegt meist im Interesse der Bank, die Geschäftsbeziehung mit Ihnen fortzusetzen. Erst kürzlich fragte Stiftung Warentest bei Kreditanbietern an, ob diese bereit wären, Kreditnehmern, die ihr früheres Darlehen widerrufen haben, eine Anschlussfinanzierung anzubieten. Von 76 befragten Banken erklärten immerhin 36 Vermittler, sie würden Ihren Kunden eine Anschlussfinanzierung anbieten. Einige Großbanken (Deutsche Bank, Santander) erklärten, sie würden ihre Entscheidungen stets einzelfallabhängig treffen.

    Gerne beraten wir Sie auch dazu und unterstützen Sie bei der Führung von Verhandlungen.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Welche Kosten kommen auf mich zu?

    Die Überprüfung der Widerrufsbelehrung erfolgt kostenfrei. Kommen wir zu dem Schluss, dass Ihre Bank Sie nicht ordnungsgemäß belehrt hat, entscheiden Sie, ob wir etwas unternehmen sollen. Zuvor beraten wir Sie bei Bedarf ausführlich über die Chancen und Risiken.
    Wollen Sie, dass wir tätig werden, übernehmen wir gerne Ihre außergerichtliche Vertretung. Darin inbegriffen sind die Erklärung des Widerrufs gegenüber der Bank sowie die Führung der anschließenden außergerichtlichen Verhandlungen. Die Höhe der Vergütung werden wir im Einzelfall besprechen und einen transparenten Festpreis vereinbaren. Wir werden zu keinem Zeitpunkt kostenpflichtig tätig, ohne mit Ihnen vorher über die Kosten einig zu sein.

    Anwaltliche Dokumentenprüfung

    ✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

    Über

    20.000

    geprüfte Fälle

    Kostenlose telefonische Erstberatung:

    (Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

    Ihre Fragen und unsere Antworten zum Widerruf eines Darlehensvertrags

    Stellen Sie hier Ihre Frage

    • Bankenrecht

    Gebühren-Erhöhung beim Giro-Konto

    Die o.a. Gebühr wurde mitgeteilt und ohne Zustimmung hierzu erhöht, lediglich mitgeteilt, in Rechnung gestellt und vom Konto abgebucht. Meiner Erinnerung nach soll hierzu der BGH Recht gesprochen haben, AZ nicht bekannt. Liegen bei Ihnen Informationen vor? Vielen Dank für eine Auskunft. MfG, H.-J. Fischer

    Beitragserhöhung privater Krankenversicherung

    Hallo! Ich bin Polizeibeamter in Sachsen und derzeit noch über die Freie Heilfürsorge krankenversichert. Jedoch musste ich bei Beginn meiner Laufbahn im Februar 1990 eine Anwirtschaft bei einer privaten Krankenversicherung abschließen. In meinen Fall Die DBV Krankenversicherung. Bei dieser Anwirtschaft ist der Beitrag zwar nicht so hoch wie wenn ich richtig in die private Krankenversicherung […]

    Central KV 66171485 2008 abgeschlossen via MEG Andreas Rieske Seit Verschmelzung??Generali gibt es Probleme

    Universal Inkasso Brinkmann schreibt andauernd unterschiedliche Summen, Lastschriften übersteigen alle vertraglichen Vereinbarungen….alle 2 Jahr minus 2% bei Leistungsfreiheit letztendlich bei 188,73 monatlicher Beitrag.2019 war ausgeglichen dann angeblich 430,.- grundlos dann 1040,– Monat später….unpassend zu Schriftverkehr auch.Letzendlich Generali gekündigt und Lastschrift widerrufen. Nennen Sie mir bitte was ich an Sie zu bezahlen habe, fuer Unterlagen, die […]

    Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwaelte,

    Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwaelte,

    Widerruf bereits verkauftes Auto

    Ist es auch bei bereits verkauften Autos möglich

    Höhe Nutzungsentschädigung

    Sehr geehrte Damen und Herren, Ihr Link zum Rechner für die Nutzungsentschädigung führt auf keine gültige Seite. Gibt es hierzu einen anderen Link bzw. fordern Sie Nutzungsersatz von der Bank anhand von deren Eigenkapitalrendite oder 2,5% oder 5% über Basiszins? Vielen Dank vorab für Ihre Rückmeldung. Mit freundlichen Grüßen Stefanie V.

    Gebraucht Auto gekauft über Bank bei Händler

    Wir haben ein c4 Cactus Citroen, 15600 km über Zentral Autohaus in Saalfeld gekauft und über Bank 11 für privat Kunden und Handel GmbH Hammer Landstraße 91 41460 Neuss finanzieren wir das in Raten 266,16 euro haben unseren Ford Fokus in Zahlung gegeben und nun sehen wir das vorne rechts der Spoiler nicht in Ordnung […]

    Ich wollte die Kredit als private benutzen oder stornieren

    Ich habe schweregen Thema zum fahrzeuge berief zu schicken weil ich brauche den Fahrzeug berief beim Hafen in meinem Heimat Land die Fahrzeuge rauszuholen. Und zweite ich wollte den Fahrzeug zu meine Mutter kaufen und schicken weil sie krank sind aber hat mir eine Mitarbeiterin von Santander gesagt das geht es nicht und wollte ich […]

    Auto Kredit

    Bitte um Hilfe . Meine Kredit ist gekündigt .

    Widerruf Immobilien Darlehen

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 2011 ein Immobilien Darlehen bei der Sparkasse Mittelthüringen aufgenommen,bei dem meiner Meinung nach auch eine falsche Widerrufsbelehrung enthalten ist,und würde das gerne durch Ihre Kanzlei überprüfen lassen.Im Menü zur kostenlosen Dokumentenprüfung ist das leider nicht aufgeführt,wohin und was kann ich Ihnen zur Prüfung schicken? Danke, mit freundlichen Grüßen, […]

    Beitragserhöhung private KrankenversicherungWie weit geht

    Im Vorfeld einer evtll. Mandatserteilung habe meine KV Unterlagen durchgesehen, es handelt sich um einen recht umfangreichen Bestand an Papier. Um nicht unnötigen Aufwand zu treiben, bitte ich um Mitteilung, wie weit zurück Ansprüche ggf. geltend gemacht werden können (Verjährung?) Ist das BGH Urteil schon zugänglich? Danke für Antwort

    Widerruf Leasingvertrag

    Könnten Sie bitte meinen Leasingvertrag von Land Rover checken? Danke

    Widerruf Darlehen

    Mein Vater hat Ende August 2018 seine beiden Darlehen bei der Sparkasse aus 2008 und 2011 um 10 Jahre prolongiert mit festem Sollzinssatz. Bei einem Darlehen (2008) wurden zudem die Sondertilgungen weggelassen. Mein Vater war zu dem Zeitpunkt 80 Jahre alt, saß seit 2016 nach 2 Schlaganfällen halbseitig gelähmt im Rollstuhl. Im April 2019 verstarb […]

    KV Beitragserhöhung

    Wenn ich alle Beitragserhöhungen der Allianz mit Begründung ab 2017 (jeweils 2x pro Jahr) nach Tarifänderung zum 1.9.2017. schicke per Post in Kopie, würden sie mir das kostenlos prüfen? Vielen dank im voraus.

    ERhöhung Pflegeergänzungsversicherung von 27,29 auf 50,49

    Seit 01.06,1995 besteht Versicherung. Wenn ich kündige entfallen alle bisher bezahlten Beiträge?

    Widerruf KFZ-Kredit: Was geschieht mit der Restschuldversicherung?

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zwei KFZ jeweils über die Herstellerbank beim Vertragshändler finanziert und zeitgleich auch die jeweils angebotene Restschuldversicherung für die Raten abgeschlossen (Standardverträge, also bin ich lediglich versicherte Person, die Bank Versicherungsnehmer). Ich habe diese Versicherungen über einige Monate wegen Arbeitsunfähigkeit in Anspruch genommen, die fälligen Raten wurden also von […]

    Widerrufsrecht – Ford Bank

    Kann ich den Leasingvertrag mit dem Widerrufsrecht rueckgaengig machen. Habe auch schon versucht ihnen den Leasing Vertrag als pdf Datei zu schicken leider nicht moeglich. Gruß, M. Grothe

    Unterlagen

    Sehr geehrte Damen und Herren. Ich habe in der Kanzlei in Köln angerufen und Ihnen 3 E-Mails gesendet. Ich hätte gerne meine Unterlagen wieder, insbesondere meinen Kreditvertrag vom KFZ. Warum sendet man mir meine Unterlagen nicht ?

    Widerruf

    Bitte um Anwaltliche Prüfung der Unterlagen – Berechnung Kompensation und Varianten des Schadensausgleiches . Motor ist vom Dieselskandal betroffen

    Dahrlehen Bank

    Guten Tag , ist es möglich auch einen Berreits bezahlten Kredit für eine Immobile zu widerrufen ? Ich habe unsere Immobilie vor 3 JAhren Verkauft und musste Vorfälligkeitszinsen bezahlen ist das Rechtens ? LG

    check beitagserhöhung krankenversicherung

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gehört, dass Sie einen Check durchführen, ob eine unrechtmäßige BEitragserhöhung der privaten Krankenkaswe stattgefunden hat. Ich bin mit 50 % in der privaten Krankenverischerung (Barmenia) versichert. Die anderen 50 % übernimmt die Beihilfe für mich als Beamtin. Zusätzllich sahle ich noch einen Erschwerniszuschlag wegen Behinderung. Es wäre schön, […]

    Leasing-Vertrag Widerruf

    Sehr geehrte Damen und Herren, kann ich den Vertrag widerruffen wenn er schon seit paar Wochen abgelaufen ist? Mit freundlichen Grüßen; zollner Mojca

    DKV Beitragserhöhungen

    Guten Tag, auch die DKV erhöht mit pünktlicher Regelmässigkeit die Prämien für die Krankenversicherung. Die Begründungen erscheinen mir als Laien lapidar. Darf ich Ihren Hinweis auf “kostenfreie Prüfung” auch darauf beziehen und Ihnen entsprechende Unterlagen zumailen? Danke, mfG

    Beitragserhöhung privaten Krankenversicherung

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin bei der UKV Krankenversichert und habe Ihren Artikel über das Urteil gegen die AXA Versicherung gelesen. Sie bieten eine kostenlose Vorabprüfung der Chancen an, die ich gerne in Anspruch nehmen würde. Beste Grüße BH

    Leasing-Vertrag

    Hallo, ich würde gern prüfen lassen, inwieweit ich noch Rechtsansprüche bei der VW-Bank durchsetzen kann. Mit freundlichen Grüßen   Chr. J.

    Autoleasing Widerruf

    Sehr geehrte Damen und Herren, was ist wenn man keine RS hat? Gibt es bei Ihnen einen Prozesskostenfinanzierer? Vielen Dank für Ihre Antwort. Viele Grüße Melanie T.

    Leasing

    Leider ist mein Scanner gesört. Ich habe Ihnen den Vertrag zugefaxt.

    Kredit bei der Hausbank, Fahrzeug Barkauf

    Hallo, Ich habe mir 2017 einen Seat Leon gekauft. Der Kaufpreis wurde über eine Umschuldung des alten Fahrzeuges finanziert und dem Autohaus bar gezahlt. Ist denn bei einem Ratenkredit überhaupt möglich den Widerruf einzureichen? Die Klausel §492 Absatz 2 BGB steht auch in diesem Vertrag. Finanzierungsbetrag waren rund 22000€ Reschutz ist vorhanden Lg

    Fehlerhafte Widerrufsbelehrung in Kreditverträgen

    Ich habe 2015 einen Immobilienkredit abgeschlossen, der mit einem 10-Jahresfestzins ausgestattet ist. Kann ich diesen Vertrag widerrufen und zu einem aktuell deutlich günstigeren Zinssatz abschließen wegen einer fehlerhaften Widerrufsklausel?

    Widerufjoker +vorab Berechnung der Autofinanzierung

    Finde den Ablauf der Berechnung ( Kredit Auto) nicht korrekt dann Wiederruf joker einsetzen!! hw Mfg

    HU – Fahrzeugrückgabe nach einem Wiederruf

    Guten Tag, derzeit läuft über ihre Kanzlei ein Wiederruf für ein Santander Darlehensvertrag. Im August 2020 muss ich normalerweise zur nächsten Hauptuntersuchung. Da ich aber die Hoffnung habe das ich das Auto in der nächsten Zeit abgeben kann, frage ich mich ob ich die HU durchführen lassen muss, wenn das Auto bis November (3 Monate […]

    Private Krankenversicherung

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in einer PKV – Angelegenheit bei Ihnen Mandantin und versuche Sie seit dem 4 August TÄGLICH zu erreichen. Leider ist trotz mehrfacher Bitten bis heute kein Rückruf erfolgt, was ich gleichermaßen enttäuschend wir ärgerlich finde. WANN kann ich mit einem Rückruf rechnen? Mit freundlichem Gruß BZ aus D´dorf

    leasingvertrag

    ich möchte wissen wie lange das Verfahren dauert danke

    Vorfälligkeitszinsen

    Sehr geehrte Damen und Herren, vor kurzem habe ich einen Artikel gelesen, ich glaube beim Verbraucherschutz-Portal, wo es um ein BGH-Urteil ging. Dieses Urteil besagte, das Banken Vorfälligkeitszinsen zu hoch bemessen hätten. Ich habe im September letzten Jahres eine Immobilie verkauft und zwei Darlehen – Immobiliendarlehen und Hypothekendarlehen, um die Grundschuld zu bereinigen, vorzeitig abgelöst. […]

    Welche Rechtsschutzversicherung soll man abschließen? Bei welchem punkt findet man die widerrufsklausel wenn man rechtsschutzversicherungen durchforstet

    Widerruf bestehender Leasingvertrag / Volkswagen Leasing

    Guten Tag, können sie auch bei einem bestehenden Leasingvertrag eine Prüfung durchführen ? Mit freundlichen Grüßen Th.Gagon/Bochum

    Kreditverträge

    sehr geehrte Damen und Herren, soeben bin ich auf Ihren ausführlichen Bericht bzgl. der fehlerhaften Kredite gestoßen.. Dazu hätte ich Fragen, die Sie mir hoffentlich beantworten können. 1. Sind Kredite aus (Beginn) 2005 auch davon betroffen? 2. Wie verhält es sich, wenn der Kredit längst getilgt ist und man womöglich den Kredit ertrag nicht mehr […]

    Vorfälligkeitsentschädigungen für 3 Objekte an die Banken entrichtet, da diese Objekte während der Zinsbindung verkauft wurden

    Hallo, können wir diese Vorfälligkeitsentschädigungen evtl zurück fordern. Jedes Objekt war bei einer anderen Bank finanziert, DSL, Ingdiba und Commerzbank. Alles waren Anschlussfinanzierungen, die eigentlich im Schnitt bis 2023, 2024 gelaufen wären (insgesamt immer 10-Jahres Verträge) 1 Wohnung war vermietet und die andere war bis Oktober 2016 auch vermietet und dann sind wir selber eingezogen, […]

    Beitragserhöhung der KV

    Wenn jetzt gegen meine Versicherung geklagt wird, und mir Beiträte erstattet werden, kann es mir dann passieren, dass die Versicherung mir kündigt?

    Beitragserhöhung Krankenkasse

    Sehr geehrte Damen und Herren, ab wann ist eine ”Beitragserhöhung “unmoralisch”? Mein Mann ist seit dem 01.07.2017 Altersrentner und erhält eine Rente in Höhe von jetzt 731,94 €. Der Krankenkassenbeitrag hat sich im Laufe der Jahre erhöht und ist trotz mehrmals selbst gewählter Tarifanpassung (niedrigerer Tarif) inzwischen bei 726,23 € angekommen. Es bleiben also ganz […]

    Leasingvertrag Audi S5

    Guten Tag, der Leasingvertrag wurde für einen Audi S5 abgeschlossen im Februar 2017 für drei Jahre. Das Fahrzeug wurde bereits zurückgegeben ohne merkliche Mängel, es besteht jedoch eine Nachzahlung in Höhe von 5862,48 € auf Grund der Mehrkilometer welche sich wie folgt zusammen stellen: Mehrkilometer: 24.792 km Mehrkilometer Preis Fahrzeug: 9,20 ct Mehrkilometer Preis Wartung […]

    PKV Beitragserhöhung

    Konnte leider keine Dokumente zur Prüfung hochladen

    auto leasing wiederrufs klauel

    Hallo wir hatten 2008 ein auto leasing bei opel sigg abgeschlossen was wir juni 2018 an opel zurück gaben und uns ein anderes geleast haben was jetzt im juni ausläuft würde diese wiederrufsklausel auch für beide verträge gehen das man nachschaut ob es der fall is. Würde mich über eine info freuen. Mit freundlichen Grüßen

    Audi Darlehnsvertrag widerrufen

    Sehr geehrte Rechtsanwälte, muss trotz dem verbraucherfreundlichen EuGH Urteil C-66/19 vom 26.03.2020 der widerrufungswillige Verbraucher nicht weitere “Winkelzüge” der Banken, z.B. eine Berufung auf die sog. Gesetzlichkeitsfiktion, wenn die Mustertexte zumindest unverändert vom deutschen Gesetzgeber übernommen wurden, befürchten? So hat doch der EuGH schon am 11.09.2019 in der Rechtssache C-143/18 den Vorrang des Unionsrechts betont, […]

    Autokredit Widerruf

    Sehr geehrte Damen und Herrn, Ich möchte meinen Autokredit wiederrufen und mein Fahrzeug zurück geben. Ausserdem würde ich das ganze mit einem Rechtsschutz angehen, den ich dann abschließen möchte. Leider habe ich keinen Rechtsschutz. MfG Naim Mirzada

    Erhöhung Gesetzl.Pfleg-VS i. d. PKV

    Ich bin Behindert (G) underhalte Grundsicherung im Alter. Ist die Erhöhung (48,16€) der Pfegeversicherung in der PKV getrennt von der Krankenversicherung zu verstehen? Es wird von mir erwartet diesen Betrag von dem Erhalt der Grundsicherung zu zahlen.

    Betriebsmittelkredit

    Ich habe 2016 einen Betriebsmittelkredit beantragt und bekommen. Ich habe seinerzeit alle Fragen der Bank wahrheitsgemäß beantwortet. Es hat mich schon überrascht das ich diesen Kredit für die Neueröffnung einer Filiale bekommen habe da ich zu dem Zeitpunkt auch eine andere Bank angesprochen hatte und die mir eine nicht ausreichende Bonität bescheinigte. Jetzt sieht es […]

    Immobiliendarlehn

    Ich habe 2012 ein Hypothekendarlehen für eine Immobilie aufgenommen. Die Voraussetzungen für die Zuteilung dieses Kredites waren meinerseits nicht gegeben – selber wusste ich das schon – das hat mir ein ausscheidender Bankmitarbeiter aber auch bestätigt. Es gibt keine Probleme – die Raten werden von mir bedient – alles gut. Jetzt meine Frage: Was passiert […]

    Kürzliches Urteil bezüglich Widerruf

    Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, Anfang November wurde am OGH ein Urteil gegen den Verbraucher gefällt, dass später Widerruf nicht gültig ist. Hat dieses Urteil nun auch Folgen auf andere Widerrufe, die schon getätigt wurden und man noch keine Antwort der Bank erhalten hat?

    Autokredit Renault Bank

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zum Autokredit Widerruf. Ich habe am 25.06.2016 einen Gebrauchtwagen im Autohaus gekauft,dieser wurde über die Renault Bank finanziert. Zu diesem Zeitpunkt war ich noch Selbsständig.Im Darlehensvertrag steht nichts vom Gewerbe nur mein Name und die Anschrift in der Schufa wurde er allerdings als Gewerblicher Vertrag eingetragen. […]

    Wideruf K50-2164994

    Gutten tag ich muchte kundigen von meine auto kredit Citroen c4 pikaso blue HDI ramadan syuleymanov  

    Widerruf eines Ratenkredits bei Autokauf

    Guten Tag, kurz: Darlehnssumme ca 23 000.-€ -Vertragsabschluss:6.2.2013 -Bank;Commerzfianz Wie kann ich mit Ihnen weiterkommen ? Besteht eine Erfolgsaussicht? Rechtsschutzversicherung : ja

    Widerruf Autofinanzierung Santander

    Sehr geehrte Damen und Herren, erlauben Sie mir vor Upload meiner Dokumente zur kostenfreien Vorabprüfung ein paar wenige Fragen. Der Darlehensvertrag zur Finanzierung unseres Fahrzeuges wurde Anfang 2017 geschlossen. Somit könnte, mit etwas Glück, auch für uns die Regelung greifen, dass eine Nutzungsentschädigung nicht zu zahlen ist. 1. Ist Ihnen bekannt, dass nach erfolgreichem Vergleich […]

    Benötige Rechtsschutzversicherung für Rückabwicklung des Darlehnsvertrages für einen Mercedes Gebrauchtwagen (Mercedes Bank)

    Sehr geehrte Damen und Herren, gerne würde ich Sie mich bei der Rückabwicklung meines Darlehnsvertrages für mein Fahrzeug beauftragen. Momentan habe ich jedoch noch keine entsprechende Rechtsschutzversicherung. Bitte Informieren Sie mich über die Möglichkeiten zum kurzfristigen Abschluss einer solchen Versicherung, welche auch noch kurzfristig Ihre Leistungen übernimmt. Mit freundlichen Grüßen Jan-Rainer Lütker

    Anwaltliche Dokumentenprüfung

    ✔ KOSTENLOS   ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

    Über

    5.000

    geprüfte Fälle

    Kostenlose telefonische Erstberatung:

    (Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

    Ilja Ruvinskij ist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Partner unserer Kanzlei. Mit seinem spezialisierten Team setzt er bundesweit Verbraucherrechte gegen Banken und Großkonzerne durch.

    Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema “Widerruf Darlehensvertrag – Das bringt der Darlehens- und Kreditwiderruf”? Wir beantworten sie hier kostenlos!

    2 Kommentare
    1. A.  F.
      says:

      ist der Widerruf von Immobiliendarlehn nur für Endverbraucher möglich oder auch für Unternehmer ?

      • Dr. V. Ghendler
        says:

        Sehr geehrter Fragesteller,

        es handelt sich um ein Gesetz zum Verbraucherschutz, welches nur Endverbraucher betrifft, somit ist bei gewerblich / durch juristische Personen abgeschlossenen Verträgen der Widerruf nicht möglich.

        Mit freundlichen Grüßen

        Dr. V. Ghendler
        Rechtsanwalt

    Dein Kommentar

    An Diskussion beteiligen?
    Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    © Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei
    Call Now Button