Beiträge

Insolvenzplan Erstellung: Aufbau und Inhalt eines Insolvenzplans

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Aufbau und Inhalt eines Insolvenzplans Nachdem das Insolvenzverfahren eröffnet worden ist und die Gläubiger ihre Forderungen zur Insolvenztabelle angemeldet haben, erarbeiten wir Ihren individuellen Insolvenzplan. Zu diesem Zeitpunkt wird uns in der Regel die Insolvenztabelle mit den angemeldeten Gläubigern und ihren Forderungen vorliegen (§ 174 InsO). Sie enthält detaillierte Informationen zu Ihren Gläubigern und ihren Forderungsständen. Nicht angemeldete Forderungen können zwar nachgemeldet werden (§ 177 InsO). Geschieht dies nicht innerhalb eines Jahres nach dem Abstimmungstermin, verjähren diese Forderungen, ohne dass die

81 votes, average: 4,27 out of 581 votes, average: 4,27 out of 581 votes, average: 4,27 out of 581 votes, average: 4,27 out of 581 votes, average: 4,27 out of 5 (81 Stimmen, durchschnittlich: 4,27 aus 5, abgegebenen Stimmen)

Insolvenzplan Einleitung: Termin des Schuldners mit dem Insolvenzverwalter

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Eröffnung des Insolvenzverfahrens und Termin mit dem Insolvenzverwalter Die Einleitung des Insolvenzplanverfahrens beginnt mit dem Insolvenzantrag. In der Regel wird etwa 6 Wochen nach der Stellung eines Insolvenzantrags das Insolvenzverfahren kraft Eröffnungsbeschluss durch das Insolvenzgericht eröffnet. Eröffnetes Insolvenzverfahren Voraussetzung für den Insolvenzplan Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens ist die Voraussetzung für die Durchführung des Insolvenzplans. Das Insolvenzplanverfahren ist ein Bestandteil des Regel- oder Verbraucherinsolvenzverfahrens (vgl. §§ 217 ff. InsO). Der Eröffnungsbeschluss geht Ihnen postalisch zu Nachdem das Insolvenzgericht Ihren Antrag

82 votes, average: 4,28 out of 582 votes, average: 4,28 out of 582 votes, average: 4,28 out of 582 votes, average: 4,28 out of 582 votes, average: 4,28 out of 5 (82 Stimmen, durchschnittlich: 4,28 aus 5, abgegebenen Stimmen)

Insolvenzplan Vorbereitung: Planinsolvenz wie eine reguläre Insolvenz einleiten

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Insolvenzplan wird wie eine reguläre Insolvenz eingeleitet Die Einleitung einer einjährigen Insolvenz durch einen Insolvenzplan entspricht zunächst der Vorbereitung einer regulären Insolvenz (Regel- oder Privatinsolvenzverfahren). Entgegen der Insolvenz werden Sie allerdings von der Verkürzung durch den Insolvenzplan profitieren: Die Planinsolvenz ist nach der Annahme der Gläubiger regelmäßig binnen einer Jahresfrist beendet. Ihre Vorbereitung beginnt durch die Ausarbeitung und Einreichung eines Insolvenzantrags. Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens werden wir jedoch mit der spezifischen Vorbereitung des Insolvenzplans beginnen. Dazu gehören gesonderte

80 votes, average: 4,24 out of 580 votes, average: 4,24 out of 580 votes, average: 4,24 out of 580 votes, average: 4,24 out of 580 votes, average: 4,24 out of 5 (80 Stimmen, durchschnittlich: 4,24 aus 5, abgegebenen Stimmen)

Geldgeber für den Insolvenzplan: Den richtigen Sponsor finden

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Geldgeber für Ihre einjährige Insolvenz mit Insolvenzplan finden Das Herzstück Ihres individuellen Insolvenzplans ist Ihr Planangebot. Es wird den Gläubigern im Rahmen der einjährigen Insolvenz angeboten und gezahlt. Das Planangebot sollte allerdings nicht vom Schuldner selbst angeboten werden. Ein Geldbetrag im Vermögen des Schuldners wäre Eigentum. Damit würde er zur Insolvenzmasse gehören und größtenteils an die Gläubiger fließen (§ 35 Abs. 1 InsO). Die Gläubiger würden einem solchen Planangebot nicht zustimmen – es würde sie nicht besser stellen, als

81 votes, average: 4,26 out of 581 votes, average: 4,26 out of 581 votes, average: 4,26 out of 581 votes, average: 4,26 out of 581 votes, average: 4,26 out of 5 (81 Stimmen, durchschnittlich: 4,26 aus 5, abgegebenen Stimmen)

Die Erfolgsaussichten eines Insolvenzplans richtig beurteilen

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Erfolgsaussichten Ihres Insolvenzplans beurteilen Um die Erfolgsaussichten Ihres Insolvenzplans auszuloten, besprechen wir zunächst mit Ihnen zusammen Ihren individuellen Fall. Seien Sie bei der Einschätzung offen und ehrlich zu sich selbst. Nur wenn ein bestimmtes Maß an Erfolgschancen vorhanden ist, empfehlen wir Ihnen, sich für die einjährige Insolvenz mit dem Insolvenzplan zu entscheiden. Denn der Insolvenzplan bringt einen gewissen Zeit- und Kostenaufwand mit sich. Sind keine Aussichten auf Erfolg vorhanden, zeigen wir Ihnen gerne weitere Lösungsalternativen auf und besprechen diese sie

83 votes, average: 4,29 out of 583 votes, average: 4,29 out of 583 votes, average: 4,29 out of 583 votes, average: 4,29 out of 583 votes, average: 4,29 out of 5 (83 Stimmen, durchschnittlich: 4,29 aus 5, abgegebenen Stimmen)