Beiträge

Versagungsgründe im Insolvenzverfahren – Restschuldbefreiung

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Die Restschuldbefreiung ist das Hauptziel der Privatinsolvenz. Tritt sie ein, werden Sie als Schuldner von Ihren Vebindlichkeiten befreit. Allerdings kann es auch zur sogenannten „Versagung“ kommen – in diesem Fall wird das Insolvenzverfahren aufgehoben und muss nach Ablauf der dreijährigen Sperrfrist (§ 297a InsO) nochmals wiederholt werden. 7 Versagungsgründe bei der Restschuldbefreiung Die Restschuldbefreiung in der Privatinsolvenz wird versagt, wenn einer der 7 Versagungsgründe vorliegt (§ 290 InsO): Sie haben Ihren Insolvenzantrag nicht richtig ausgefüllt, Sie sind innerhalb von

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (52 Stimmen, durchschnittlich: 4,50 aus 5)
Loading...
52 votes, average: 4,50 out of 552 votes, average: 4,50 out of 552 votes, average: 4,50 out of 552 votes, average: 4,50 out of 552 votes, average: 4,50 out of 5 Bewertung: 4,50 aus 5 Punkten, bei 52 abgegebenen Stimmen

Einleitung des Insolvenzverfahrens

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Nachdem der Fortbestand Ihres Betriebs und Ihr Vermögen gesichert worden ist, beginnt die Einleitung des Insolvenzverfahrens. Lassen Sie sich vor einem Regelinsolvenzverfahren unbedingt qualifiziert betreuen. Wir beraten Sie juristisch und schätzen Ihre Entschuldungsaussichten ein. Vor allem legen wir Ihr weiteres Vorgehen von der Einleitung des Insolvenzverfahrens bis zur Entschuldung genau fest, so beispielsweise die Form einer möglichen Auffanggesellschaft oder die Maßnahmen, um Ihr Vermögen zu sichern. Unsere telefonische Beratung steht Ihnen dafür für ein Erstberatungsgespräch kostenfrei zur Verfügung. Ihrem Fall

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 aus 5)
Loading...
4 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 5 Bewertung: 5,00 aus 5 Punkten, bei 4 abgegebenen Stimmen

Vergleichsverhandlungen

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Rein theoretisch kann ein außergerichtlicher Schuldenvergleich von Ihnen selbst durchgeführt werden, wenn Sie sich an unser dargestelltes Vorgehen halten. Erfahrungsgemäß verbessert es Ihre Verhandlungsposition allerdings ungemein, wenn dies ein qualifizierter Rechtsanwalt übernimmt. Erst bei anwaltlicher Begleitung zeigen sich Gläubiger verhandlungsbereit Erst wenn die Gläubiger erfahren, dass Sie von einem Rechtsanwalt vertreten werden, werden sie bereit sein nachzugeben. Ihnen wird bewusst, dass Sie Ihre Zahlungen absichtlich und nach eingehender juristischen Beratung eingestellt haben. Es ist nun mal eine Tatsache, dass wir

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 aus 5)
Loading...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 Bewertung: 5,00 aus 5 Punkten, bei 1 abgegebenen Stimmen

Privatinsolvenz

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Als Privatperson benötigen Sie eine offizielle Bescheinigung nach § 305 InsO. Dieser Nachweis kann Ihnen nur von einer rechtskundigen und qualifizierten Stelle ausgestellt werden. Wir als Anwaltskanzlei sind eine solche „geeignete Stelle“ (im Sinne des § 305 Abs. 1 Nr. 1 InsO). Vom Zeitpunkt unserer Beauftragung bis zur Übermittlung aller Unterlagen an das Insolvenzgericht benötigen wir regelmäßig 6 Wochen. Das ist unser entscheidender Vorteil gegenüber öffentlichen Schuldenberatungen. Diese gewähren wegen ihrer hohen Auslastung einen ersten Beratungstermin regelmäßig erst nach 6

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 Bewertung: 0,00 aus 5 Punkten, bei 0 abgegebenen Stimmen

Regelinsolvenz

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Bei der Regelinsolvenz: beraten wir Sie umfassend bei einem telefonischen oder persönlichen Gespräch erstellen Ihren individuellen Entschuldungsplan (vor allem zu der Möglichkeit einer Sanierung, ggf. durch eine Auffanggesellschaft) reichen Ihren Regelinsolvenzantrag ein Zusätzlich werden wir Ihnen vor den wichtigen Verfahrensabschnitten der Vorbereitung der Regelinsolvenz, einen möglichen Schuldenvergleich und der Stellung des Insolvenzantrags als Anwaltskanzlei beratend zur Seite stehen, Ihren Antrag intensiv überprüfen (Vier-Augen-Prinzip) für Sie Abfragen bei Ihren Gläubigern und den Wirtschaftsauskunfteien Schufa und ICD durchführen und Sie bei der Einreichung

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 Bewertung: 0,00 aus 5 Punkten, bei 0 abgegebenen Stimmen

Außergerichtlicher Schuldenvergleich

Anwaltliche ErstberatungKOSTENFREI0221 – 6777 00 55Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEITKostenfreien Rückruf anfordern Im außergerichtlichen Vergleich beraten wir Sie umfassend bei einem telefonischen oder persönlichen Gespräch erstellen Ihren individuellen Entschuldungsplan – Sie erhalten einen detaillierten Fahrplan mit allen Schritten zu Ihrer Entschuldung – wir gehen bei einem Vergleich äußerst strukturiert vor: sowohl Sie als auch die Gläubiger werden wissen, wann mit einer Antwort zu rechnen ist unterbreiten Ihren Gläubigern Ihren individuellen Vergleichsvorschlag führen mit Ihren Gläubigern einen Nachverhandlungsschritt durch Zusätzlich werden wir Ihnen vor den wichtigen Verfahrensabschnitten der Vorbereitung des Vergleichsvorschlags und den Nachverhandlungen als Anwaltskanzlei

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Geben Sie eine Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Stimmen, durchschnittlich: 3,00 aus 5)
Loading...
2 votes, average: 3,00 out of 52 votes, average: 3,00 out of 52 votes, average: 3,00 out of 52 votes, average: 3,00 out of 52 votes, average: 3,00 out of 5 Bewertung: 3,00 aus 5 Punkten, bei 2 abgegebenen Stimmen