Vergleich

Hallo, mein Bruder hat über die Schuldnerberatung einen Vergleich abgeschlossen. Er hat mon. 10 euro bezahlt ( seid 2013 ). Leider ist mein Bruder verstorben und nun schreibt mich ein Inkassounternehmen an und will etwas über 4000 Euro von mir als Erben. Meine Frage: ist der Vergleich durch den Tod meines Bruders ausser Kraft. Die Restsumme des Vergleichs dürfte nur noch wenige Hundert Euro betragen.

Lohnpfändung

Guten Tag ich wollte Anfragen wie es ist wenn die Krankenkasse bei meinem Arbeitgeber eine Lohnpfändung eingereicht hat. Muss mein Arbeitgeber die Pfändung anerkennen wenn ich mir einen Anwalt holen möchte.

titulierte Schulden von 1980!!!

Sehr geehrter Herr Ghendler,

ich schreibe hier im Auftrag meiner 78 jährigen Mutter (Rentnerin. Rentenhöhe 950 Euro. Pflegegeld 350 Euro).
Ich habe mich gewundert, dass meine Mutter seit 1980 Schulden abbezahlt. Dies ist mir nach Durchsicht Ihrer Kontoauszüge/Verträge aufgefallen.
Sie hat 1980 einen Kredit aufgenommen (die Höhe ist nicht mehr genau feststellbar). Im Dezember 1982 hat Sie bei einem Notar ein Schuldanerkenntnis unterschrieben in Höhe von 23.000 DM ohne Zinsen. Irgendwann einmal hat die Bank Ihre Forderung an ein Inkassounternehmen abgegeben, dass jetzt eine Forderung in Höhe von 15.084 Euro gegenüber meiner Mutter hat!!! Nach 38 Jahren der Kreditaufnahme und 36 Jahren nach Annerkennung der Schuld beim Notar.
Leider versteht meine Mutter die Sache nicht so richtig. Aber ich denke mir, dass das nicht richtig sein kann. Ich würde jetzt am liebsten meiner Mutter raten ein P-Konto einzurichten und die Zahlungen (seit einem Jahr monatlich 100 Euro! Vorher jahrelang 70 Euro/Monat dann 50 Euro/Monat) einfach einzustellen. Ich denke dass da nichts mehr vom Inkassoinstitut kommt?!
Leider hat meine Mutter immer fleissig sämtliche Schreiben die vom Inkassoinstitut kamen brav unterschrieben und Ihnen auch immer schön eine Vermögensaufstellung gesendet (obwohl kein Vermögen da ist. Arme Rentnerin. Die einzigen Einnahmen sind die Rente und das Pflegegeld).
Was würden Sie jetzt meiner Mutter raten zu tun (oder besser gesagt mir für sie)?
Können Sie uns da weiterhelfen?

Ratenreduzierung bei meinen Krediten

Guten Tag
Ich bitte Sie mir folgende Fragen zu beantworten: Ich habe durch Kredite und einem Dispokredit Verbindlichkeiten von ca. 60000Euro. Ich verdiene im Monat zwischen 1800 und 2000 Euro. Die Raten konnte ich bislang zahlen, so dass ich derzeit nicht im Verzug bin. Ich möchte aber etwas an der Situation ändern, auch weil am Monatsende nicht mehr viel übrig bleibt. Am liebsten wäre mir hier eine Ratenreduzierung bei 4 Gläubigern, so dass ich die Raten weiter meistern kann. Welche Möglichkeit können Sie mir hier bieten? 2. Frage: Stehe ich bei einer Ratenreduzierung gleich negativ in der Schufa? Dies möchte ich möglichst vermeiden. 3. Frage: Kann ich Ihr Honorar in Raten abbezahlen oder wird die Einmalzahlung sofort fällig? Vielen Dank im Voraus.