Warum ist der Widerruf eines Autokredits noch heute möglich?

Die Möglichkeit, sich günstig von alten hochverzinsten Verträgen zu lösen, den sog. Widerrufsjoker, gibt es seit etwa drei Jahren. Mithilfe des Widerrufs konnten bereits tausende Immobiliardarlehensverträge, Konsumentenkredite und Lebensversicherungen rückabgewickelt werden – mit lukrativen Folgen. Dies ist, wie seit einigen Monaten bekannt ist, nun auch für Autokredite möglich. Voraussetzung ist eine fehlerhafte Belehrung über das Widerrufsrecht bei Vertragsschluss. Oftmals sind fehlende aber erforderliche Informationen der Auslöser. Die fehlerhafte Widerrufsinformation hat zur Folge, dass die Widerrufsfrist nicht zu laufen beginnt und deshalb auch heute noch nicht abgelaufen ist. Der Vertrag ist widerrufbar.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.