Welche Kosten entstehen?

Die Überprüfung der Widerrufsinformation und die anschließende Erstberatung sind kostenfrei und unverbindlich.

Die Erklärung des Widerrufs ist kein Selbstläufer. Die Banken akzeptieren den Widerruf des Kunden in den allermeisten Fällen nicht, ohne dass sich ein Rechtsanwalt einschaltet. Die Tätigkeit des Rechtsanwalts und ggf. das spätere gerichtliche Verfahren sind mit Kosten verbunden. Im Idealfall besteht eine Rechtsschutzversicherung, die für die Kosten eintritt. Oftmals kann eine Rechtsschutzversicherung noch vor dem Widerrufsverfahren abgeschlossen werden. Sprechen Sie uns an, wir geben Ihnen einen Tipp.

Sollte eine Rechtsschutzversicherung keine Option sein, finden wir gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung.

 

  1. Avatar
    Betzer sagt:

    Hallo,

    Sie schreiben „die Banken akzeptieren den Widerruf in den meisten Fällen NICHT“… Gab es bereits Fälle, in denen eine Bank trotzdem direkt den Widerruf akzeptiert hat.? In einem direkten Widerrufsfall muss ich nen Restbetrag innerhalb 4 Wochen zahlen hab ich gelesen? Dann wäre in dem Fall eine Ablehnung und eine Abwicklung über einen Anwalt günstiger, als wenn ich den Restbetrag leisten würde.
    Rechtsschutz habe ich aktuell nicht… In einer VW-Klage, würde diese aber nicht greifen, wenn ich die neu abschließe…. Bei einem Widerruf schon? Welche Versicherung macht das zb?

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.